aws Business Angel Fonds

Mit dem aws Business Angel Fonds helfen wir Start-ups auf die Sprünge, indem wir Beteiligungen von Business Angels durch Co-Investments verdoppeln.

aws Business Angel Fonds in Kürze

Was wird gefördert?

Frühphasenfinanzierung

Branche

Business Angels – unabhängig davon, in welche Branche sie investieren

Zielgruppe

KMU

Förderungsart

Verdoppelung von Investitionen durch Co-Investments

Volumen

250.000 bis 5 Mio. Euro je Business Angel

Projektlaufzeit

bis zu 10 Jahre

Einreichtermin

Derzeit ist keine Einreichung möglich.
Das Fondsvolumen wurde bereits ausgeschöpft

Dauer der Genehmigung

ca. 3 Monate

Erfolgsquote

10 %

aws Business Angel Fonds im Detail

Branchen

Business Angels – unabhängig davon, in welche Branche sie investieren

Unternehmensgrößen

KMU

Entwicklungsphase

Vorgründungs- und Gründungsphase – also bis zu 6 Jahre nach Gründung

Voraussetzungen

Der Business Angel

  • weist umfassende Erfahrung auf dem Investitionsgebiet nach.
  • weist adäquate Expertise und erfolgreiche Beteiligungen nach («Track Record»).
  • hat Zugang zu qualitativ hochwertigen Beteiligungsgelegenheiten.
  • verfügt über ausreichende Finanzkraft: mindestens 250.000 Euro über einen Investitionszeitraum von 10 Jahren.

Projektziele

Der aws Business Angel Fonds verdoppelt das Kapital, das der Business Angel in das Start-up einbringt.

Erfolgsquote

10 %

Art der Finanzierung

Verdoppelung von Investitionen durch Co-Investments

Bitte beachten Sie dabei:

  • Alle Investitions- und Gesellschafterentscheidungen werden an die Business Angels übertragen: Sie sind in allen Entscheidungen zu dieser Beteiligung völlig unabhängig und frei.

Der Fonds schließt mit jedem Business Angel einen Treuhandvertrag. Business Angels erhalten keine Managementgebühr, sondern investitionsgebundene Kosten auf «pro rata»-Basis.

Höhe der Finanzierung

250.000 bis 5 Mio. Euro je Business Angel

Projektdauer

bis zu 10 Jahre

Förderbare Kosten

Beteiligung eines Business Angels an einem Start-up oder KMU

Auszahlung

Auf «pro rata»-Basis

Rückzahlung

Exit des Business Angels nach individueller Vereinbarung

Kosten

Die Beteiligung des Business Angels erfolgt nach marktüblichen Kosten.

  • Business Angels, die die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen
  • Business Angels, die überwiegend in späteren Unternehmensphasen investieren
  • Business Angels, die überwiegend in ausländische Unternehmen investieren

Fristen und Termine

Derzeit ist keine Einreichung möglich. Das Fondsvolumen wurde bereits ausgeschöpft.

Antrag, Auswahl und Entscheidung

  • Antrag: Sie senden uns
    • Ihren Lebenslauf
    • Ihren Track Record: Strategische Begleitung von Start-ups und Exits
    • eine Liste Ihrer Dealflow-Quellen
    • eine Beschreibung Ihres Zugangs zu potenziellen Beteiligungen
  • Due Diligence
  • Entscheidung: Der EIFG als verantwortlicher Fondsmanager entscheidet, ob ein Treuhandvertrag abgeschlossen wird – oder nicht.

Ihre Ansprechpartner/-innen

Carina Margreiter, MSc
Carina Margreiter, MSc
Eigenkapital

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!