zurück zu Übersicht

Creators Lab

Datum: -
Uhrzeit: 09:30 - 18:00
Ort: MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst | Weiskirchnerstraße 3 | 1010 Wien

Wie sehen internationale Experten und Unternehmer/-innen anderer Branchen mein Geschäftsmodell? Gemeinsam arbeiten, lernen, Lösungen finden.

Das Creators Lab (austria wirtschaftsservice in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien) bringt unter dem Titel „Designing Business Peer-to-Peer“ Gründer/-innen, Jungunternehmer/-innen, Start-ups und erfahrene Unternehmen unterschiedlicher Branchen (Fokus Kreativwirtschaft) an einen Tisch.

Diesmal mit Sound-Pioneer Jesper Kouthoofd von Teenage Engineering, dem unkonventionellen Werber Fredrik Öst von der schwedischen Kreativagentur Snask und Branding-, Produktinnovations- und Nachhaltigkeits-Profi Pascal Dulex des Taschenlabels FREITAG.

Es gilt, die eigene Geschäftsidee oder aktuelle Herausforderungen im Unternehmen zu diskutieren, neuen Input zu bekommen oder sich über unternehmerische Do's & Don'ts auszutauschen. Ganz nach dem Motto: gemeinsam arbeiten, lernen, Lösungen finden – jeder von jedem, von- und miteinander.

Link zur Bewerbung

Download der Teilnahmebedingungen

Die Plätze im Creators Lab sind limitiert;
Bewerbungen können bis Montag, 20. März 2017, 10 Uhr online eingereicht werden.
 

Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. / The workshop will be held in English.

Das Creators Lab der Wirtschaftsagentur Wien findet in Kooperation mit der aws – austria wirtschaftsservice und im Rahmen des Forward Festival 2017 statt.