aws Social Business Initiative

Social Business als wichtiger Motor für soziale Innovation


Für wen?

Social Entrepreneure

Für was?

Überregionale Netzwerkentwicklung der Szene, Wissenstransfer,Know-how Ausbau

Wenn gesellschaftliche Herausforderungen von engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern (Social Entrepreneurs) mittels Unternehmertums adressiert werden, spricht man von Social Business oder Sozialunternehmertum. Sozialunternehmen haben dabei als erste Priorität die Erzielung eines gesellschaftlichen Impacts und verfügen gleichzeitig über ein Geschäftsmodell, welches langfristig Eigenfinanzierung und Wachstum ermöglicht.

Social Business ist ein wichtiger Motor für soziale Innovation.

Die aws unterstützt daher im Auftrag der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung Maßnahmen für ein attraktiveres Umfeld dieses jungen Sektors in Österreich:​​

  • Know-how-Ausbau
  • Wissenstransfer
  • überregionale Netzwerkentwicklung

Dabei werden beispielsweise in Open-Innovation-Veranstaltungen regionale Anforderungen von Social Businesses erarbeitet und der Erfahrungsaustausch zwischen Regionen und allen Stakeholdern im Bereich von Social Entrepreneurship gezielt unterstützt.

Weiter wird anhand von konkreten Social Business-Beispielen und der dahinter stehenden Persönlichkeiten der Sektor einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Noch Fragen? Dann schreiben Sie uns einfach oder greifen Sie gleich zum Hörer - wir freuen uns über Ihr Interesse!

Kontakt

Mag. Karin Kiendler
Seedförderungen
+ 43 1 501 75 - 339
Dipl. Medienwirt Niels Mitschke
Seedförderungen
+ 43 1 501 75 - 481
Ing. Mag. Hannes A. Schwetz, CEFA
Seedförderungen
+ 43 1 501 75 - 523
Mag. Maria Steindl-Köck
Seedförderungen
+ 43 1 501 75 - 401

 

Die Social Business Initiative wird im Auftrag und aus finanziellen Mitteln der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung von der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) abgewickelt.