aws Gründerfonds

Venture Capital für die Gründungs- und erste Wachstumsphase wachstumsstarker Start-ups


Für wen?

klein- und mittelständische Start-ups

Für was?

Gründungs- und erste Wachstumsphase (Later Seed, Series A/B)

Finanzierungsart

stille und offene Beteiligung

Finanzierungsvolumen

EUR 100.000,- bis EUR 3 Mio.

Laufzeit

bis zu 10 Jahre

Anfragen

direkt beim aws Gründerfonds

Als Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) verfügt der aws Gründerfonds über Beteiligungskapital in Höhe von 68,5 Mio. Euro. ​​​​​​

Das Ziel des aws Gründerfonds ist es, seine Portfoliounternehmen auf ihrem Weg in den Markt und bei ihrem nachhaltigen Wachstum partnerschaftlich und bestmöglich ​zu unterstützen und bei dessen Umsetzung auf Augenhöhe zu begleiten.​​

Der aws Gründerfonds ist der führende Venture Capital Fonds in Österreich. Als Co-Investor beteiligt sich der Fonds an wachstumsstarken Start-ups in der Gründungs- und ersten Wachstumsphase und bieten als langfristiger Partner Anschub- und Anschlussfinanzierungen.

Venture Capital für Start-ups

  • Sie haben bereits ein innovatives Produkt entwickelt?
  • Sie möchten ein innovatives Produkt oder eine innovative Dienstleistung am Markt einführen?
  • Sie sind ein wachstumsstarkes Start-up auf der Suche nach einer Anschub- oder Anschlussfinanzierung?
  • Sie planen weitere Investitionen für den ersten Wachstumsschub?​

​Für diese und andere Situationen ist der aws Gründerfonds Ihr starker Partner. Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass durch unseren Beitrag zusätzliches unternehmerisches Potenzial freigesetzt wurde.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Management und Eigentümern entwickeln wir unsere Portfoliounternehmen strategisch und operativ weiter, ohne uns dabei in das Tagesgeschäft einzumischen. Unsere Partner erhalten für eine optimierte Unternehmensentwicklung zudem exzellenten Zugang zu unseren internationalen Finanzierungspartnern, zum aws Kontaktnetzwerk, unserer Marktexpertise und den zahlreichen Förderungsmöglichkeiten der aws. ​​​

Mögliche Anlässe für eine Beteiligung des aws Gründerfonds sind

Typische Situationen:

  • Markteinführung eines innovativen Produktes bzw. einer innovativen Dienstleistung
  • Vertriebsaufbau
  • Investitionen in Produktionsanlagen
  • Investitionen in Working Capital​​ etc.
  • Internationalisierung
  • Erschließung neuer Märkte

Anschub- und Anschlussfinanzierungen:​​​​​​​​​​

  • Later Seed
  • Series-A und Series-B-Finanzierungen für wachstumsstarke Start-ups

Co-Investments mit in- und ausländischen Partnern:​​​​​​​​​​

  • Risikoteilung
  • größeres Finanzierungsvolumen
  • Zugang zu spezifischem Branchen-Know-How
  • Value-adding Investors aus unserem internationalen Netzwerk

Beteiligungskriterien

Wir investieren in:

  • Unternehmen mit Sitz in Österreich
  • kein Umsatz erforderlich, bis zu 10 Mio. Euro
  • weniger als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • mindestens 25 % Beteiligung der Gründerin bzw. des Gründers am Unternehmen
  • umsetzungsstarkes Managementteam
  • gut skalierbares Geschäftsmodell mit klar erkennbarem Kundennutzen und nachgewiesenem "proof of concept"/"proof of market"
  • Zielmarkt weist nennenswertes Volumen und hohes Wachstumspotenzial auf
  • Beteiligungsbetrag zwischen 100.000,00 und bis 3 Mio. Euro (flexible Vertragsstrukturen​)
  • für stille Beteiligungen: Unternehmen erzielt bereits Umsätze im Kerngeschäft

Wir investieren nicht in:

  • Unternehmen ohne angemessenen Risikobeitrag der Gründerin bzw. des Gründers
  • Sanierungen und Restrukturierungen
  • Unternehmen mit trendabhängigen Umsätzen oder unklarem USP
  • Unternehmen aus dem Geld-, Kredit- und Versicherungswesen
  • Unternehmen aus der Schwerindustrie

Kontakt

Dipl.-Bw. Ralf Kunzmann
aws Gründerfonds
+ 43 1 501 75 - 720
Mag. Manuela Halada
aws Gründerfonds
+ 43 1 501 75 - 721