aws Industrie 4.0

Zuschuss für Analyse- und Konzeptphase, Investitionen in Industrie 4.0 bezogene Anlagen sowie Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen für KMU, mid Caps und Großunternehmen in Regionalförderungsgebieten.


Für wen?

für KMU, mid Caps und Großunternehmen in Regionalförderungsgebieten

Für was?

Analyse- und Konzeptphase, Investitionen in Industrie 4.0 bezogene Anlagen sowie Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen

Finanzierungsart

Zuschuss

Finanzierungsvolumen

bis zu EUR 500.000,-

Einreichen

jederzeit bei der aws

Hinweis

Das Förderungsprogramm aws Industrie 4.0 mit seinen drei Phasen hat den Nerv der österreichischen Unternehmen mit ihren Digitalisierungsprojekten getroffen. Aufgrund der starken Nachfrage sind die Mittel zur Zeit erschöpft und bis zu einer allfälligen weiteren Dotierung bis auf Weiteres keine Förderungszusagen mehr möglich. Die Entscheidung über eine Fortführung des Programms fällt im September 2018. Bisher nicht behandelte Förderungsanträge werden einer Reihung unterzogen und bei Verfügbarkeit zusätzlicher bzw. frei gewordener Förderungsmittel in Bearbeitung genommen. Wie schon bisher erfolgt die Vergabe der Mittel anhand eines Bewertungsschemas, das die Qualität der eingereichten Projekte anhand definierter Bewertungsdimensionen quantitativ erfasst.

Dieses Finanzierungsangebot bietet Barzuschüsse für alle Phasen der Implementierung von Methoden der Industrie 4.0 und Digitalisierung von Geschäftsprozessen und wendet sich an KMU, mid Caps mit Betriebsstandort in Österreich bzw. an Großunternehmen in Regionalförderungsgebieten.

Finanzierbare Projekte

Das Förderungsprogramm ist modular aufgebaut und unterstützt nachfolgende Projektphasen:

  • Analyse- und Konzeptphase (Plan 4 4)
  • Investition in Industrie 4.0 fähige Anlagen oder Anlagenteile (IVO)
  • Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen (Fit 4 4)

Finanzierbare Kosten

  • interne und externe Personalkosten
  • Kosten für Informations- und Kommunikationstechnologie, insbes. Netzwerkarchitektur, Datenbanken, Kommunikationseinrichtungen
  • Sensorik, Aktorik, Robotik
  • spezielle Komponenten zur Kommunikation von Maschinen und Produkten
  • avancierte Steuerungseinrichtungen

Finanzierungsvolumen

  • Plan 4 4: zwischen 25 % und 40 %, bis zu EUR 150.000,-
  • IVO: 10 % - 20 %, je nach Unternehmensgröße bzw. nach De-minimis
  • Fit 4 4: bis zu 50 % der förderbaren Schulungs- und Ausbildungskosten

Kontakt

Wolfram Anderle
Kredite | Kofinanzierungen