aws Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung - Modul 3 Prototypenförderung PRIZE

Zuschuss für aussichtsreiche Projekte aus der Grundlagenforschung zur Umsetzung eines Prototypens


Für wen?

Universitäten

Für was?

neu patentierte bzw. patentfähige Einreichungen aus der Grundlagenforschung

Einreichen

14.06.2017, 00:00 Uhr bis 25.08.2017, 12:00 Uhr

Call Prototypenförderung PRIZE 2017

Durch PRIZE werden im Rahmen eines Wettbewerbs neue patentierte bzw. patentfähige Einreichungen aus der Grundlagenforschung an den Universitäten bzw. in Kooperation mit definierten Forschungseinrichtungen von einer Fachjury ausgewählt. Die Projekte mit den besten Verwertungschancen werden mit einer Finanzierung unterstützt, um aus der Erfindung einen Prototyp zu erstellen. Voraussetzung ist ein Bedarf bei Klein- und Mittelbetrieben.

Förderwerber sind öffentliche österreichische Universitäten gem. Universitätsgesetz 2002 und gem. Bundesgesetz über die Universität für Weiterbildung Krems (DUK-Gesetz 2004).

Kontakt

Mag. Dr. Claudia Leutgeb
Schutzrechtsmanagement
+ 43 1 501 75 - 586

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, (Verwaltungsbereich Wirtschaft) ist Förderungsgeber für das Modul 3 - Prototypenförderung PRIZE.​