FISA - Filmstandort Austria

Zuschuss für Kinofilmproduktionen


Für wen?

etablierte & unabhängige Filmproduktionsunternehmen

Für was?

österreichische Produktionen, österreichisch-ausländische Koproduktionen und Serviceproduktionen

Finanzierungsart

Zuschuss

Finanzierungsvolumen

Der nicht rückzahlbare Zuschuss beträgt für nationale Produktionen 20 % und für österreichisch-ausländische Koproduktionen und Serviceproduktionen 25 % der förderungsfähigen Herstellungskosten

Einreichen

ganzjährig möglich

FISA - Filmstandort Austria ist das Förderungsprogramm des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) zur Förderung von Kinofilmen.

Es werden nationale Produktionen, österreichisch-ausländische Koproduktionen sowie Serviceproduktionen im Rahmen der Herstellung unterstützt.

Die Förderung richtet sich an etablierte und unabhängige Filmproduktionsunternehmen.

Ziel ist es, die österreichische Filmwirtschaft zu unterstützen und jene Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, Know-how und Wertschöpfung in Österreich zu verankern.

Der nicht rückzahlbare Zuschuss beträgt für nationale Produktionen 20 % und für österreichisch-ausländische Koproduktionen und Serviceproduktionen 25 % der förderungsfähigen Herstellungskosten.

Kontakt

Mag.a Juliane Buchroithner
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship
Mag.a Christiane Lienhart
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship
Mag.a (FH) Julia Schmölz
Kreativwirtschaft | Entrepreneurship