aws IÖB-Toolbox

Das Förderungsprogramm aws-IÖB Toolbox ermöglicht österreichischen öffentlichen Auftraggebern die Planung und Durchführung von IÖB-Challenges sowie von innovativen Beschaffungen.


Für wen?

Gefördert werden öffentliche Auftraggeber gemäß österreichischem Bundesvergabegesetz, die außerhalb der Bundesverwaltung stehen. Finanzierbar sind Projekte, die außerhalb des hoheitlichen Tätigkeitsbereichs des Einreichers stehen.

Für was?

Die Planung und Durchführung von IÖB-Challenges (Markterkundung mit Open Innovation) und die Umsetzung von innovativen Beschaffungen.

Finanzierungsart

Zuschuss (nicht rückzahlbar)

Finanzierungsvolumen

bis zu EUR 15.000,– (für aws IÖB-Toolbox Prepare) bis zu EUR 100.000,– (für aws IÖB-Toolbox Transfer)

Laufzeit

bis maximal 12 Monate

Einreichen

Laufende Einreichung direkt bei der aws im Fördermanager.

Hinweis

aws IÖB-Toolbox ist ein Förderungsprogramm der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung/Österreichfonds abgewickelt durch die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH in Kooperation mit der IÖB-Servicestelle.

Dieses Finanzierungsangebot bietet Zuschüsse in einer Höhe von bis zu EUR 100.000 und richtet sich an öffentliche Auftraggeber gemäß österreichischem Bundesvergabegesetz, die außerhalb der Bundesverwaltung stehen. Finanzierbar sind Projekte, die außerhalb des hoheitlichen Tätigkeitsbereichs des Einreichers stehen und die Planung und Umsetzung von IÖB-Challenges oder die Umsetzung von innovativen Beschaffungen zum Ziel haben.

Zwei Module - IÖB Prepare und IÖB Transfer

Die Förderung steht in zwei Modulen zur Verfügung. IÖB Prepare fördert die Beratungskosten für die Gestaltung und Durchführung von IÖB-Challenges auf der IÖB-Innovationsplattform www.ioeb-innovationsplattform.at. IÖB Transfer ist eine Förderung für innovative Beschaffungsprojekte, d.h. für den Kauf von innovativen Produkten und/oder Dienstleistungen. Finanziert werden Projekte mit bis zu 12 Monaten Laufzeit. Finanzierbar sind Kosten für den Kauf von innovativen Produkten und/oder Dienstleistungen sowie Kosten für die Beratung durch externe Dienstleister.

Kontakt

Dr.in Petra Huber
Seedförderungen
Dr. Arnold Reikerstorfer , MBA
Seedförderungen

IÖB Servicestelle, Andrea Zens, +43 1 245 70-513, andrea.zens@ioeb.at
IÖB Servicestelle: https://www.ioeb.at/kontakt/ioeb-servicestelle/

Die aws IÖB Toolbox wird im Auftrag und aus finanziellen Mitteln der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung/ Österreich-Fonds von der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) abgewickelt.