Global Incubator Network

Anlaufstelle für Start-ups, Investorinnen und Investoren sowie Inkubatoren zur Internationalisierung österreichischer Start-ups bzw. zur Ansiedelung und Finanzierung von außereuropäischen Start-ups in Österreich.


Für wen?

österreichische und nicht österreichische Start-ups

Für was?

Internationalisierung österreichischer Start-ups, Ansiedelung und Etablierung nicht österreichischer Start-ups

Global Incubator Network (GIN) ist eine gemeinsame Initiative der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws).

Diese Initiative richtet sich an österreichische Start-ups, die ihre Geschäftstätigkeit internationalisieren wollen und an Start-ups aus anderen Ländern, die sich in Österreich ansiedeln, etablieren und von hier aus die weitere Entwicklung ihrer Geschäftstätigkeit im EU-Raum anstreben. Ebenso angesprochen sind Investorinnen und Investoren, Venture Capital Gesellschaften und Inkubatoren.

Österreichische Start-ups erhalten mit GIN die Chance in den Top-Start-up-Regionen der Welt Fuß zu fassen und ihr Business dort zu etablieren.

Investorinnen bzw. Investoren bietet GIN z. B. die Internationalisierung bestehender Investments, den Zugang zu neuen Investitionsmöglichkeiten und die Vernetzung mit privaten und öffentlichen Co-Investoren.
Inkubatoren profitieren mit GIN unter anderem von der Kooperationsmöglichkeit mit internationalen Inkubatoren und Akzeleratoren.

Webseite Global Incubator Network

Kontakt

Ivana Bacanovic
Telefon +43 1 501 75-511
ivana.bacanovic(at)gin-austria.com

Jürgen Rattenberger
Telefon +43 5 775 512 17
juergen.rattenberger(at)gin-austria.com