Investitionszuwachsprämie Kärnten

Zuschuss für Neuinvestitionen an bestehende (Gründung liegt länger als 5 Jahre zurück) Kleinst- bzw. Kleinunternehmen (bis max. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern) im Bundesland Kärnten.


Für wen?

gewerbliche Kleinstunternehmen, kleine Unternehmen in Kärnten

Für was?

Neuinvestitionen

Finanzierungsart

Zuschuss

Finanzierungsvolumen

bis zu EUR 40.000,-

Einreichen

01.09.2016 bis 30.11.2016

Hinweis

Die Bewerbungsfrist ist am 30.11.2016 abgelaufen.

Zur Abrechnung für bereits zugesagte Finanzierungen verwenden Sie bitte die entsprechenden Dokumente weiter unten auf dieser Seite unter Downloads.

Mit diesem Finanzierungsprogramm sollen zusätzliche betriebliche Investitionen der Unternehmen der gewerblichen Kärntner Wirtschaft vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen schwierigen Rahmenbedingungen in Kärnten mobilisiert werden.

Finanzierungkriterien​​​​​​​​​​​​​​​

Materielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen, die in einer Betriebsstätte im Bundesland Kärnten realisiert werden, und die zumindest um EUR 100.000,- (Investitionszuwachs) höher liegen als der Wert der durchschnittlichen aktivierten Anschaffungs- und Herstellungskosten der Jahre 2013 bis 2015.​​​​​​​​​​​​​​​

Finanzierungsart​​​​​​​​​​​​​​​

Zuschuss von 10 % des Investitionszuwachses von zumindest EUR 100.000,- bis zu EUR 400.000,-. Somit beträgt der Zuschuss zwischen EUR 10.000,- und EUR 40.000,-​​​​​​​​​​​​​​​

Kontakt

Anton Neunteufl
Garantien und Prämien für KMU
+ 43 1 501 75 - 223
Roland Maria Ernst
Garantien und Prämien für KMU
+ 43 1 501 75 - 243
Renate Vedra
Garantien und Prämien für KMU
+ 43 1 501 75 - 365
Anita Horvath
Garantien und Prämien für KMU
+ 43 1 501 75 - 244