Lidarlabs

aws Preseed | 2020 | Informations- und Kommunikationstechnologie | Oberösterreich

Gründer: Daniel Winters
Daniel Winters

Das Linzer Start-up entwickelt für den wachsenden Markt der 3-D-Sensorik ein neuartiges Testsystem für Lidar-Sensoren. Lidar ist eine dem Radar verwandte Technologie zur 3-D-Erfassung der Umwelt mit Laserstrahlen.

aws Preseed | 2020 | Informations- und Kommunikationstechnologie | Oberösterreich

Der zunehmende Einsatz von autonomen Systemen in Autoindustrie, Bergbau und Robotik erzeugt einen wahren Sensorikboom. Messfühler aller Art schaffen die Basis, um Maschinen autonom agieren zu lassen. Neben Kameras und Radar kommen dabei immer öfter Lidar-Sensoren zum Einsatz. Die Lidar-Technologie erlaubt eine detaillierte und zuverlässige Abbildung der Umgebung mithilfe von Laserpulsen. Die Sensoren erfassen Informationen über Abstände, Geschwindigkeiten, Größendimensionen und die Form von Objekten. Für den Einsatz in sicherheitskritischen Anwendungen müssen diese 3-D-Sensoren in der Produktion getestet, kalibriert und qualifiziert werden. Lidarlabs entwickelt dafür automatisierte Testsysteme, die eine Serienproduktion deutlich einfacher und kostengünstiger machen.

Automatisierte Testungen

Aktuell existieren noch kaum industrielle Testsysteme. Der Gründer Daniel Winters, der seit Jahren im Bereich optischer Testsysteme aktiv ist, kennt den Status quo der Teststrategien für Lidar-Sensoren: Die Hersteller und Sensor-Integratoren prüfen manuell im Freien oder in großen Lagerhallen. Die Inflexibilität dieser Testweise und die damit verbundenen hohen Kosten behindern die Massenproduktion, die der aufstrebende Lidar-Markt erfordert.

Schreibtisch- statt Fußballfeldgröße

Lidarlabs wird für Lidar-Testungen eine neuartige Lösung liefern, die einfach und unkompliziert gehandhabt werden kann. Das Start-up entwickelt kompakte, schreibtischgroße mobile Testsysteme, die auf kleinstem Raum automatisch relevante Parameter des Sensors messen. Außerdem werden weitere, auf die jeweilige Lidar-Technologie abgestimmte Submodule der Sensoren getestet werden können.

Vorteile für die Industrieproduktion

Durch die Teststationen von Lidarlabs wird für die Hersteller und Integratoren von Lidar-Sensoren der große Platzbedarf für Testungen entfallen. Zudem erlaubt das Verfahren der Linzer eine flexible und automatische Testung von Lidar-Sensoren mit großen Reichweiten in der Produktionsstraße. Für Hersteller wird so eine industrielle Serienproduktion deutlich schneller rentabel.

 

lidarlabs.com

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!