PAL – Personal Adaptive Light

aws impulse XS | 2015.1. | Design | Wien

Anton Weichselbraun

PAL´s Wunderlampe. Klettern, Lesen, Campen, Biken... das Licht geht aus. Eine leuchtende Idee löst das Problem: USB lädt den integrierten Akku. Montageaccessoires regeln den Leuchtmodus.

Dass schon wieder die Batterie der Fahrradlampe schlapp macht oder gar die Halterung abgebrochen ist, hat jede und jeden schon einmal verärgert. Mit „PAL“ gehört diese Quälerei aber nun der Vergangenheit an. Die vielseitige Lampe mit integriertem Akku lässt sich problemlos mittels USB aufladen und für viele Zwecke einsetzen. Sie weiß durch das jeweilige Montage-Accessoire, ob sie beispielsweise gerade fürs Klettern, Campen, Lesen oder Fahrradfahren eingesetzt wird und passt ihren Leuchtmodus automatisch an. Durch ihr puristisches Design hebt sich „PAL“ von anderen Produkten ab. Lästige und vor allem teure Batteriekäufe sind mit der nachhaltigen und multifunktionalen Lampe auch nicht mehr nötig – das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Die Handhabung von PAL ist leicht verständlich und die innovative Anpassungsfähigkeit an die Nutzungsumgebung macht aus einem Produkt einen Allrounder, auf den man nicht mehr verzichten möchte.

www.oneupdesign.at