zurück zu Übersicht

Wiener Biotech-Unternehmen Marinomed holt weiteren renommierten Investor an Bord

Nach dem Investment des aws Mittelstandsfonds beteiligt sich nun auch die Invest Unternehmensbeteiligungs AG an der erfolgreichen Expansion der Marinomed Biotechnologie GmbH

Knapp fünf Monate nach dem Einstieg des aws Mittelstandsfonds hat nun ein weiterer Finanzinvestor das Potential der Wiener Marinomed Biotechnolgie GmbH erkannt: Ab sofort unterstützt die INVEST AG mit ihrem Co-Investment die ambitionierte Internationalisierungsstrategie des biopharmazeutischen Vorzeigeunternehmens. Marinomed hat sich auf die Erforschung, Entwicklung und den Vertrieb antiviraler und immunologischer Substanzen spezialisiert.

„Marinomed ist es gelungen, als direkte Folge unserer Beteiligung einen weiteren Investor an Bord zu holen. Wir begrüßen die INVEST AG im Kreise der bestehenden Aktionäre und blicken gespannt auf die zukünftige Zusammenarbeit“, freut sich Karl Lankmayr, Geschäftsführer des aws Mittelstandsfonds.

Working Capital für Forschung und Internationalisierung

Das Hauptprodukt von Marinomed ist die Produktplattform MAVIREX, die bei Erkältungen und grippalen Infekten eingesetzt wird. Neben den bereits vermarkteten Nasensprays und Pastillen werden weitere Produkte wie Rachensprays auf der Basis desselben Wirkstoffs entwickelt. Ein zweites Standbein stellen Kombinationspräparate zur Behandlung viraler Erkrankungen der Atemwege dar. Zusätzlich forscht Marinomed auch an einem Medikament zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen. Durch das neue Co-Investment wird das Working Capital der Gesellschaft zur internationalen Einführung des bestehenden Produktportfolios sowie die Entwicklung der vielversprechenden Produktpipeline aufgebracht.

Über die INVEST AG

Die INVEST AG mit Sitz in Linz ist die Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich und ist mit einem Fondsvolumen von 150 Millionen Euro ein wichtiger Impulsgeber der österreichischen Wirtschaft. Als Evergreen-Fonds mit unbeschränkter Laufzeit sind langfristige Investments zur Finanzierung von Expansion, Akquisition und Nachfolgelösungen (Management Buy Out/In) möglich. Seit der Gründung 1994 hat die INVEST AG rund 390 Millionen Euro in über 140 Unternehmen unterschiedlichster Branchen investiert. Aktuell vertrauen rund 25 Unternehmen in Österreich und Süddeutschland auf das Know-how der INVEST AG und profitieren von der Unterstützung in operativen, kaufmännischen und strategischen Fragen.

www.investag.at

Über Marinomed Biotechnologie GmbH

Marinomed Biotechnologie GmbH ist ein 2006 gegründetes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Wien. Das Unternehmen ist ein Spin-off der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Die Hauptprodukte des Unternehmens dienen zur Behandlung von Erkältungen und grippalen Infekten basierend auf der MAVIREX-Plattform. Die Produkte werden mit internationalen Vertriebspartnern weltweit abgesetzt. Zusätzlich forscht das Unternehmen an Präparaten zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen.

www.marinomed.com

Über den aws Mittelstandsfonds

Der aws Mittelstandsfonds ist die führende Beteiligungsgesellschaft in Österreich und verfügt über Beteiligungskapital in Höhe von 80 Mio. Euro. Der Fonds ist eine 100% Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws). Der Investitionsfokus liegt auf expandierenden mittelständischen Unternehmen sowie auf Anschlussfinanzierungen für wachstumsstarke Unternehmen mit Sitz in Österreich. Darüber hinaus ist ein weiteres Fokusgebiet die Beteiligung als Co-Investor bei mittelgroßen Übernahmen, MBO/MBI oder Unternehmensnachfolgen. Der aws Mittelstandsfonds versteht sich als langfristiger, stabiler Partner und bietet unternehmerisches Wachstumskapital mit aktiver Unterstützung.

www.mittelstands-fonds.at

Rückfragen & Kontakt

aws Mittelstandsfonds
Pia Mathis, MSc
Assistentin der Geschäftsführung 
Walcherstraße 11A
A-1020 Wien
T +43 1 501 75–700
E p.mathis(at)mittelstands-fonds.at
www.mittelstands-fonds.at