Management

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) wird von der Eigentümerin bzw. dem Eigentümer, dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort bestellt.

Die Geschäftsführung der aws ist gleichzeitig Geschäftsführung des ERP-Fonds und Vorstand der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung.

Assistentin der Geschäftsführung

Katrin Pacholet
Geschäftsführung - Büro E. Stiftinger

Pressesprecher

Mag. Matthias Bischof
Unternehmenskommunikation

Organigramm

Die Aufgaben der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH sind in drei Geschäftsfeldern gegliedert.​​

Organigramm

Geschäftsfeld Kredite | Kofinanzierungen​​

Dem Geschäftsfeld „Kredite | Kofinanzierungen“ sind alle erp-Förderungsprodukte sowie Aufgaben im Zusammenhang mit der Umsetzung von EU-Förderungen und EU-Programmen, der EU-Beihilfen-Koordinierung, der Beratung öffentlicher Stellen im In- und Ausland sowie der Förderungskontrolle zugeordnet. Das Instrumentenportfolio besteht aus aws erp-Krediten, Zuschüssen aus nationalen Mitteln und EU-Mitteln (EFRE, ELER), Koordinierungs- und Beratungsleistungen.

  • Kreditmanagement und Kofinanzierungen für Gründungen und KMU
  • Kreditmanagement und Kofinanzierungen für Industrie
  • Monitoring und Zahlstelle für EU-Strukturfonds, EU-Beihilfenagenden

Kontakt

Mag. Gerfried Brunner
Kredite | Kofinanzierungen

Geschäftsfeld Garantien | Eigenkapital

Dem Geschäftsfeld „Garantien | Eigenkapital“ sind jene Finanzierungsinstrumente zugeordnet, die in Form von Garantien, Eigenkapital oder Zuschüssen die Unternehmensfinanzierung verbessern und erleichtern.

Die Programme des Geschäftsfeldes setzen sich zusammen aus Förderungsprodukten für Gründerinnen und Gründer sowie für junge Unternehmen, Programmen zur Forcierung von Unternehmenswachstum für alle Unternehmensgrößen und -phasen, zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsposition einschließlich der Förderung von Internationalisierungsprojekten und Programmen zur Mobilisierung von Risikokapital.  Förderungen im Bereich Umwelt und Energie sowie beschäftigungs- und investitionsorientierte Programme stellen eine weitere Säule in diesem Geschäftsfeld dar. Die Finanzierungsförderungen werden durch Connecting Services ergänzt, mit denen Start-ups, Investorinnen und Investoren und innovationsstarke etablierte Unternehmen vernetzt werden.

Kontakt

Mag. Kurt Leutgeb
Garantien | Eigenkapital

IP Management | Deep Technologies | Entrepreneurship

Entrepreneurship​​

Ziel der Abteilung Entrepreneurship ist die Unterstützung von innovativen (Vor)-Gründungsvorhaben und die gezielte Förderung von Unternehmensgründungen durch Trainings, Workshops und Mentoring für angehende Gründer*innen und Unternehmer*innen. Dabei starten wir bereits in der Schule mit Jugend Innovativ – Österreichs größtem Schulwettbewerb (zur Steigerung der Gründungsbereitschaft) – bis hin zum Staatspreis Innovation (höchste Auszeichnung für Innovation der Republik Österreich).

Außerordentliches Innovations- und Kreativpotential des Landes Österreich findet sich auch im österreichischen Film, weswegen sich ein Bereich dieser Abteilung mit Filmförderung beschäftigt.

Weiters ist die Teilnahme an europäischen Förderungsprogrammen in dieser Abteilung angesiedelt - verstärkte Nutzung des europäischen Marktes für die transnationale Vermarktung österreichischer Förderprogramme, Forschungsergebnisse und Technologien, die Erhöhung des Wirkungspotentials der aws-Programme, die Mitgestaltung der Rahmenbedingungen von europäischen Innovationsprogrammen (u.a. Förderungsschwerpunkte) sowie die Bildung strategischer Partnerschaften und Austausch von Good Practices  

IP-Management

Die Abteilung IP Management ist eine umfassende Unterstützungsstelle für alle Fragen des Intellectual Properties – geistiges Eigentum wie Patente, Marken und Geheimhaltungsstrategien sowie deren Umsetzung in Unternehmen. Hier finden KMU, Start-ups, Spin-offs und Forschungsorganisationen Unterstützung bei der Bewertung ihrer Schutzrechtssituation, Förderung bei der Erlangung von Schutzrechten, Beratung bei der Erstellung ihrer Schutzrechtsstrategie sowie bei der Vermarktung bzw. Durchsetzung ihrer Schutzrechte. Als nationale Kontaktstelle für geistiges Eigentum im offenen Wissenstransfer und durch die Förderung von Wissenstransferzentren trägt die aws bedeutend zum Wissens- und Technologietransfer in Österreich bei. Die Abteilung richtet den österreichischen Gründungspreis Phönix aus.

Deep Technologies

Schwerpunkt der Abteilung Deep Technologies ist die Gründung und der Aufbau skalierbarer Hochtechnologieunternehmen.Start-ups und Scale-upsderen Geschäftsmodelle auf Deep Technology-Schwerpunkten wie Life Sciences ,Digitalisierungstechnologien oder Green Tech basieren, werden mit monetärer Förderung und Beratungsleistungen unterstützt. Komplementär dazu werden die AplusB-Zentren unterstützt, die akademischen Gründungsinkubatoren der Bundesländer. Mit dem Programm iöb toolbox werden zielgerichtet innovative öffentliche Beschaffungsprojekte gefördert.

Kontakt

Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA, CMC
IDE / IP Management | Deep Technologies | Entrepreneurship

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!