Digitale Signatur der Austria Wirtschaftsservice GmbH

Im Rahmen der Förderungsabwicklung werden von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) die Dokumente rechtssicher digital mittels Handy-Signatur unterzeichnet. Die eigentlichen Signaturen auf Basis der jeweiligen Zertifikate der Unterzeichner befindet sich dabei elektronisch eingebettet im Dokument, zusätzlich wird zur Visualisierung im Regelfall ein Signaturbild aufgebracht.

Durch die positive Prüfung eines in elektronischer Form vorliegenden, von einem oder mehreren Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter für die aws digital signierten Dokumentes, wird eindeutig nachgewiesen: 

  • Das Dokument wurde nach der Signatur nicht verändert (Integrität).
  • Das Dokument stammt von den im Dokument angeführten Personen ("Signatoren") und wurde rechtsgültig signiert (Authentizität).

Gesicherte Veröffentlichung des Signaturbildes (Bildmarke)

Die aws verwendet bei von ihr elektronisch signierten Dokumenten folgendes Signaturbild, das jeweils eindeutig sichtbar am Dokument aufgebracht wird.

Online Prüfung der elektronischen Signatur

Die Rundfunk & Telekom Regulierungs-GmbH (https://www.rtr.at), die Regulierungsbehörde für den österreichischen Telekommunikationsmarkt, stellt als Aufsichtsstelle nach dem Signaturgesetz ein online Signaturprüfungs-Service zur Verfügung.

Hier können Sie ein elektronisch zugestelltes, signiertes Dokument hochladen und die Echtheit der im Dokument eingebetteten elektronischen Signatur prüfen:
https://www.signaturpruefung.gv.at

Nach erfolgreicher Durchführung der Signatur-Prüfung wird die Gültigkeit der elektronischen Signatur angezeigt und Sie können einen detaillierten Prüfbericht herunterladen.

Prüfung der elektronischen Signatur in Adobe Produkten

Alternativ zur Online-Verifikation können Sie sich auch direkt nach dem Öffnen eines elektronisch signierten Dokumentes im Adobe Reader und/oder Adobe Acrobat den Status der Gültigkeit der eingebetteten elektronischen Signatur anzeigen lassen.