Biologisch abbaubare Geotextilien als Wasserspeicher für Pflanzen - Entwicklung einer IP-Strategie

aws Innovationsschutz | 2021 | Wien

LITE-STRIPS - biologisch abbaubare Wasserspeichervliese in Streifenform
LITE-NET - speziell konfektionierte Wasserspeichervliese in Netzform
LITE-NET BÄUME - Wasserspeichervlies in Netzform für Baumwurzeln
BLUELITE-NET - Kombination von vliesummanteltem Tröpfchenbewässerungsschlauch mit LITE-NET, dem Wasserspeichervlies in Netzform
Produkte 3D dargestellt - Kombinierte Anwendung von LITE-STRIPS, LITE-NET und BLUELITE-NET

Im Vergleich zu konventioneller oberirdischer Bewässerung wird hier ausschließlich mit speziell konfektionierten Vliesen in Netz- und Streifenform (LITE-NET und LITE-STRIPS) unterirdisch bewässert.

Themen: Patente, Technologietransfer, IP-Strategie, Marken, IP in Kooperationen, Green.IP

aws Innovationsschutz | 2021 | Wien

Seit 2015 entwickelt, produziert und handelt das Wiener Unternehmen Lite-Soil GmbH mit textilen Wasserspeicher- und Bewässerungssystemen für den Garten- und Landschaftsbau.

Im Vergleich zu konventioneller oberirdischer Bewässerung wird hier ausschließlich mit speziell konfektionierten Vliesen in Netz- und Streifenform (LITE-NET und LITE-STRIPS) unterirdisch bewässert. Ganz neu ist das BLUELITE-NET, eine Kombination eines vliesummantelten Tröpfchenbewässerungsschlauches mit dem LITE-NET.

Die Lite-Soil-Produkte sind kostengünstig, innovativ, umweltfreundlich, einfach einzusetzen und können – im Vergleich zur Spritzbewässerung bzw. oberirdischen Bewässerung – bis zu 70% Wasser einsparen. Dabei werden die biologisch abbaubaren bzw. nachhaltigen Wasserspeichervliese in die Erde eingebracht und transportieren das Wasser dorthin, wo es benötigt wird – zu den Wurzeln. Auch Nährstoffe können so gezielt verfügbar gemacht werden und es braucht weniger Dünger.

Im Förderungsprogramm aws Innovationsschutz wurde mit Expertinnen und Experten der aws eine ans Unternehmen angepasste Strategie für den Schutz ihres geistigen Eigentums (IP - Intellectual Property) erarbeitet. Dabei wurden neben der Länderauswahl für bestehende Patentfamilien und Marken auch Strategien für neue Entwicklungen und der Einsatz weiterer IP-Instrumente, speziell in Hinblick auf Kooperationspartner und Technologietransfer, diskutiert.

Die Vermarktung der Lite-Soil-Produkte erfolgt bereits auf internationaler Ebene mit Partnern vor Ort. Der Fokus ist vor allem auf Länder gerichtet, wo Wasserressourcen knapp sind oder der Klimawandel zu vermehrter Trockenheit führt.


Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite von Lite-Solid

Weitere Informationen zum Förderungsprogramm aws Innovationsschutz

 

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!