aws Garantie - spezielle Konditionen/Bedingungen: Eigenkapital hebeln

Diese Information gibt einen Überblick über besondere Spezifikationen im aws Programm „aws Garantie“.

Ziel ist die Erleichterung der Finanzierung von jungen kleinen und mittleren Unternehmen (bis zu 6 Jahre nach der Gründung). Eigenmittel, die in das Vorhaben eingebracht werden, können durch die Aufnahme eines Kredites in gleicher Höhe verdoppelt werden. Für diesen Kredit kann die aws eine aws Garantie für bis zu 80 % der Kreditsumme ausstellen. Der Kreditbetrag kann für die Finanzierung von Investitionen und Betriebsmittel verwendet werden. 

  • KMU bis zu 6 Jahre nach Gründung bzw. Übernahme (bei Übernahmen müssen sich jedenfalls die Mehrheitsverhältnisse ändern). Formale Neugründungen (z. B. durch Auslagerung eines Geschäftszweigs von einem bestehenden Unternehmen in eine neugegründete Tochtergesellschaft, Änderung der Rechtsform ohne Änderung im Geschäftsgegenstand) werden nicht berücksichtigt.
  • Nachweis der Aufbringung des erforderlichen Eigenkapitals
    Das Eigenkapital kann sowohl von den Unternehmerinnen und Unternehmern als auch von anderen privaten Kapitalgeberinnen und Kapitalgebern aufgebracht werden. Als Eigenkapital gelten
    • bar eingezahlten Einlagen auf das Gesellschaftskapital (z. B. Stammkapital inklusive Kapitalrücklagen) oder
    • in Form eigenkapitalähnlicher Einlagen eingebrachte Barmittel.
  • Für eigenkapitalähnliche Einlagen gelten folgende Anforderungen
    • Die Einlagen sind dem Unternehmen auf eine Dauer von mindestens zehn Jahren zur Verfügung zu stellen,
    • sie haben eine ausschließlich gewinnabhängige Verzinsung und
    • sind bei Insolvenz gegenüber anderen Verbindlichkeiten des Unternehmens nachrangig.

Für Wandeldarlehen mit beidseiteiger Wandlungspflicht können auch kürzere Laufzeiten bis zur Wandlung sowie Zinsen (nicht auszahlbare, auch nicht im Rahmen der Wandlung) für den Zeitraum bis zur Wandlung vereinbart werden. Sofern die Wandlung nicht zustande kommt, gelten die oben angeführten anforderungen für eigenkapitalähliche Einlagen.

Falls sich im Zuge der Wandlung eine wesentiche Änderung der Beherrschungsverhältnisse eregibt, und die aws dem nicht vorab schriftlich zugestimmt hat, wird der aushaftende Kreditbetrag sofort zur Rückzahlung fällig.

  • Eigenkapital aus Crowd-Investing kann als Bestandteil der Finanzierungsstruktur berücksichtigt werden (max. 50% des verdoppelbaren Eigenkapitals).

Höhe der Garantie

  • Bis zu 80 % eines Kreditbetrags von bis zu EUR 2,5 Mio. pro KMU
    Die Höhe des Kredites ist mit dem Betrag des in den letzten beiden Jahren eingebrachten Eigenkapitals begrenzt (Datum des Vertrags und der tatsächlichen Einzahlung müssen innerhalb der Frist liegen). Nach Einzahlung des Eigenkapitals gewährte Bank- und Leasingfinanzierungen verringern das verdoppelungsfähige Eigenkapital. Dabei werden im Fall von Übernahmen auch jene Eigenkapitalbeträge berücksichtigt, die für den Erwerb von Unternehmensanteilen aufgewendet wurden.
  • Für den von der aws verbürgten Kreditteil sind seitens des Unternehmens keine Sicherheiten erforderlich. 
    Insbesondere sind keine persönlichen Haftungen der Unternehmerin bzw. des Unternehmers notwendig, solange das Prinzip des verdoppelungsfähigen Eigenkapitals (keine außerplanmäßigen Entnahmen, kein Mehrheitsverkauf des Unternehmens) eingehalten wird. Den nicht von der aws verbürgten Kreditteil kann die finanzierende Bank gesondert besichern.

Laufzeit 

bis zu 10 Jahre, längere tilgungsfreie Zeiträume sind möglich

Förderbare Kosten

  • Mit dem verbürgten Kredit können alle betrieblichen Aufwendungen wie Investitionen, Betriebsmittel etc., nicht jedoch Sanierungen, finanziert werden. 

Kosten

  • Bearbeitungsentgelt: ab 0,25 % des Finanzierungsbetrags, einmalig
  • Garantie-Entgelt: ab 0,6 % p.a. fix zuzüglich mindestens 1 % p.a., soweit im Jahresgewinn gedeckt
  • Nicht förderbar sind Projekte, die keinen angemessenen Risikobeitrag der wesentlichen Gesellschafter/Proponenten des Unternehmens aufweisen. Die Höhe dieses Risikobeitrags richtet sich nach der finanziellen Leistungsfähigkeit (Vermögenslage) der betroffenen Personen, dem Grad der Abhängigkeit des Unternehmens von diesen Personen (je höher die Abhängigkeit, desto höher der Risikobeitrag) und dem Risikogehalt des Projekts.

Ihre Ansprech-Partner/-innen

Markus Kottek
Markus Kottek
Eigenkapital
Mag. Georg Mikolasek
Mag. Georg Mikolasek
Eigenkapital
Lukas Gschiesl, MMSc
Lukas Gschiesl, MMSc
Eigenkapital
Mag. Nürgen Natter
Mag. Jürgen Natter
Garantien | Eigenkapital
Mag. Maria Steindl-Köck
Mag.a Maria Steindl-Köck
Eigenkapital

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!