aws Life Science Austria (LISA)

LISA - Anlaufstelle zu Kooperation, Ansiedlung und Förderung von Life Science-Projekten und -Unternehmen in Österreich

aws Life Science Austria (LISA) in Kürze

Was wird gefördert?

Neugründung und Ansiedlung von Life Science-Unternehmen in Österreich

Branche

Life Science Bereich

Zielgruppe

Gründerinnen und Gründer, bestehende Life Science-Unternehmen

Förderungsart

Zuschuss | Coaching

Volumen

EUR 200.000,- bis EUR 800.000,-

Projektlaufzeit

12 (18) bis 24 Monate

Einreichtermin

jederzeit bei der aws

Dauer der Genehmigung

mehrere Entscheidungstermine im Jahr

Erfolgsquote

25 %

aws LISA im Detail

Ziele der Initiative sind die Erhöhung der Anzahl an Life Science-Unternehmen in Österreich durch Neugründungen und Ansiedelung, deren Finanzierung und die optimale Betreuung der Gründerinnen und Gründer und Unternehmen durch diverse Beratungsleistungen und Ausbildungsmaßnahmen.

Zur Erreichung dieser Ziele veranstaltet aws LISA den Business-Plan Wettbewerb BoB (Best of Biotech), finanziert vielversprechende, vorwettbewerbliche Forschungsprojekte mit aws LISA-PreSeed und berät Unternehmen und Unternehmensgründungen in den Bereichen Geschäftsmodelle, Strukturierung, Businessplanerstellung, Finanzierung, Förderung und Patente. Die Finanzierung von Gründungen mit aws LISA Seedfinancing in der späteren Unternehmensentwicklung gehören für Life Science Unternehmen zu den wichtigsten Finanzierungsinstrumenten in der Start- und Wachstumsphase. 

aws LISA ist damit ein Schwerpunktprogramm, das Interessenten aus aller Welt, als Ansprechpartner Nummer 1 in allen Fragen der österreichischen Life-Science-Szene zur Verfügung steht.

Das Programm dient auch als Imagemultiplikator am internationalen Markt, z. B. durch die Positionierung Österreichs auf internationalen Leitmessen. aws LISA internationales Marketing ermöglicht jungen österreichischen Life Science-Firmen und Forschungsinstitutionen einen schlagkräftigeren Auftritt am internationalen Markt, unter der Dachmarke aws LISA. Außerdem trägt aws LISA zur guten Zusammenarbeit der Regionen auf internationaler Ebene bei und erhöht die Sichtbarkeit Österreichs als attraktiven Standort. Dadurch wird der Bekanntheitsgrad einerseits der österreichischen Life Science-Unternehmen international gesteigert und andererseits der Life Science-Standort Österreich nachhaltig abgesichert und ausgebaut. aws Life Science Austria arbeitet mit allen österreichischen Life Science-Custern zusammen. Das ermöglicht Leistungen und Expertise gebündelt anzubieten.

Gründerinnen und Gründer, bestehende Life Science-Unternehmen

Ihre Ansprech-Partner/-innen

Dipl.-Ing. Elvira Kainersdorfer
Dipl.-Ing.in Elvira Kainersdorfer
Seedförderungen

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!