aws Venture-Capital-Initiative

Mit der aws Venture Capital Initiative wollen wir die Finanzierung von forschungs- und technologie-orientierten Start-ups stimulieren und internationale Venture Capital-Fonds für ein verstärktes Engagement in Österreich gewinnen. Dabei beteiligt sich die aws an VC-Fonds, die über Calls auswählt werden. Aktuell ist kein Call offen. 

aws Venture-Capital-Initiative in Kürze

Was wird gefördert?

Frühphasenfinanzierung

Branche

Venture Capital-Fonds, die bevorzugt in forschungs- und technologie-orientierte österreichische Start-ups investieren

Zielgruppe

KMU

Förderungsart

Beteiligungen an VC-Fonds

Volumen

3 bis 10 Mio. Euro je Fonds

Projektlaufzeit

bis 10 Jahre

Einreichtermin

Derzeit findet kein Call statt

Dauer der Genehmigung

ca. 3 Monate

Erfolgsquote

10 %

aws Venture-Capital-Initiative im Detail

Branchen

Venture Capital-Fonds, die bevorzugt in forschungs- und technologie-orientierte österreichische Start-ups investieren

Unternehmensgrößen    

KMU

Entwicklungsphase  

Der VC-Fonds investiert in Start-ups in der Gründungs- und Wachstumsphase.

Voraussetzungen

  • Der VC-Fonds ist qualifiziert: «Track Record» des Managementteams und Investitionsstrategie
  • Der VC-Fonds investiert zumindest den doppelten Betrag der aws Kapitalzusage in österreichische Unternehmen
  • Der VC-Fonds investiert in forschungs- und technologieorientierte Start-ups.

Projektziele

Mobilisierung von privatem Risikokapital für die Finanzierung von forschungs- und technologie-orientierten Start-ups.

Erfolgsquote

10 %

Art der Finanzierung

Beteiligungen an VC-Fonds, die bevorzugt in technologie-orientierte österreichische Start-ups investieren – zu marktüblichen Bedingungen

Bitte beachten Sie dabei:

  • An VC-Fonds, die nur in Österreich investieren, kann sich aws als Investorin direkt beteiligen.
  • An VC-Fonds, die nicht nur in Österreich investieren, beteiligt sich die aws z. B. über Tracking SharesG, Subfonds- oder Treuhandlösungen.

Alle Investitions- und Exitentscheidungen trifft der VC-Fonds allein – ohne, dass die aws involviert ist.

Höhe der Förderung

3 bis 10 Mio. Euro je Fonds

Projektdauer

bis 10 Jahre

Förderbare Kosten

-

Auszahlung

wie im Beteiligungsvertrag vereinbart – auf Basis der Erfordernisse

Rückzahlung

Wie im Beteiligungsvertrag vereinbart – nach Verwertung der einzelnen Beteiligungen durch den Fonds.

Kosten

Anteil am Erfolg des Fonds

Ergänzende Förderungen

keine

  • VC-Fonds, die die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen
  • VC-Fonds, deren Mittel überwiegend von der öffentlichen Hand aufgebracht wurden

Fristen und Termine

Aktuell ist kein Call offen.

Dauer der Genehmigung

ca. 3 Monate

Ihre Ansprechpartner/-innen

Mag. Claudia Hofinger
Mag.a Claudia Hofinger
Eigenkapital
Mag. Wolfgang Sendner
Mag. Wolfgang Sendner
Eigenkapital

Die Mittel für diese Initiative werden von der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung bereitgestellt und von der aws im Rahmen von Calls (in der Regel einmal jährlich) vergeben. Die aws wählt im Rahmen der Calls qualifizierte VC-Fonds aus. Diese investieren die aws-Mittel in österreichische Frühphasenunternehmen.

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!