Animÿs

aws PreSeed | 2015 | Life Sciences | Tirol

 

Animÿs entwickelt eine klinisch validierte App und Webplattform zur Unterstützung der Früherkennung von Verhaltensänderungen bei mansich-depressiven Patientinnen und Patienten.

Die Patientenapp läuft im Hintergrund auf dem Smartphone und erfasst pseudonym krankheitsspezifische Verhaltensmuster mithilfe objektiver Sensordaten (z. B. Ausmaß an Aktivität, Bewegung oder sozialer Interaktion). Diese Verhaltensmuster werden mit validierten Algorithmen analysiert und ausschließlich den Ärztinnen und Ärzten in einem Web-Interface angezeigt. Veränderungen in täglichen Routinen deuten auf eine Veränderung im Zustand der Patientinnen und Patienten hin, zum Beispiel in Richtung Depressivität. Mit Animÿs können Ärztinnen und Ärzte den Krankheitsverlauf ihrer Patientinnen und Patienten auch außerhalb der Face-to-Face-Begegnung beobachten. Das ermöglicht es ihnen, schon bei ersten Anzeichen einer Veränderung therapeutisch einzugreifen. Damit wird die Terminplanung effizienter, da Patientenkontakte dann stattfinden können, wenn sie erforderlich sind.

Animÿs kann also einen wichtigen Beitrag zu einer integrierten Versorgungsstruktur für Menschen mit bipolarer Störung leisten. Durch die ständige Begleitung der Patientinnen und Patienten wird dem Umstand Rechnung getragen, dass der Verlauf affektiver Störungen sehr individuell ist. Aufseiten der Patientinnen und Patienten soll Animÿs zu einer besseren Selbstwahrnehmung führen, da sie lernen, frühe Warnsignale besser zu deuten.

Pilotprojekte und Markteintritt Animÿs geht auf ein Forschungsprojekt zurück. Die hohe praktische Relevanz der Ergebnisse für die Psychiatrie, also die Vorhersagegenauigkeit der Algorithmen, wurde zum Anlass genommen, ein System für Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte zu entwickeln, das auf dem freien Markt angeboten werden kann. Die nächsten Schritte sind Pilotinstallationen in psychiatrischen Einrichtungen in Wien, Hall in Tirol und Barcelona. Parallel dazu wird der Markteintritt vorbereitet.

www.animys.at