BSB AI - Portrait BSB AI - Produktfoto Antikollisionssystems für Boote

Antikollisionssystem für Boote

aws Seedfinancing | 2018 | Informations- und Kommunikationstechnologie | Oberösterreich

Das oberösterreichische Unternehmen entwickelt ein voll automatisiertes Antikollisionssystem für Boote, das Objekte an der Wasseroberfläche erkennt und ihnen automatisch ausweicht.

Die Idee eines Antikollisionssystems für Schiffe geht auf eine Erfahrung auf dem ersten Segeltörn des Gründers Raphael Biancale vom Mittelmeer in die Karibik zurück. Im Meer treibende Container werden kleinen bis mittleren Booten sehr gefährlich. Im November nachts in tiefster Dunkelheit und bei Kälte und Regen stundenlang Ausschau zu halten war anstrengend und größtenteils einfach zwecklos. Nach diesem Erlebnis sowie zahlreichen Gesprächen mit anderen Skippern, Elektronikherstellern und Fachleuten begann der erfahrene Gründer Biancale mit seinem Background als Automobilingenieur nach einer Lösung zu suchen, um die Sicherheit an Bord eines Schiffes deutlich zu erhöhen. Die Idee für Oscar war geboren.

Oscar – Optical System for Collision Avoidance
Oscar ist ein voll automatisiertes Antikollisionssystem für Boote, das bei Tag und Nacht Objekte an der Wasseroberfläche erkennt und ihnen automatisch ausweicht.
Das System kombiniert optische Sensoren und Bild- und Datenanalyse wie Mapping und Tracking mit künstlicher Intelligenz. Dies ermöglicht es, die Gesamtumgebung des Bootes zu interpretieren und potenzielle Kollisionen mit anderen Schiffen, Bojen, Tieren, Trümmern oder sonstigen Hindernissen zu vermeiden.

Gründung von BSB Artificial Intelligence
Das Projekt wurde im Rahmen des Mitte 2014 von Raphael Biancale gegründeten Unternehmens bsb driveline solutions GmbH.

www.oscar-collision-avoidance.com

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!