SIMCharacters

aws Seedfinancing | 2015 | Life Sciences | Wien

 

SIMCharacters will mit der Entwicklung und dem Vertrieb von pädiatrischen Patientensimulatoren die Versorgungsqualität kritisch kranker Kinder verbessern.

Als Kinderintensivmediziner hat der Gründer Jens-Christian Schwindt die Erfahrung gemacht, dass eine effektive Versorgung nur in einem hochprofessionellen interdisziplinären Team möglich ist. SIMCharacters entwickelt deshalb lebensechte Kindersimulatoren, die es medizinischen Teams ermöglichen, kritische Situationen in der Kindernotfallmedizin unter hochrealistischen Bedingungen zu trainieren. Das erste Produkt entspricht einem Frühgeborenen der 27. Schwangerschaftswoche mit einem Gewicht von etwa 1000 Gramm. Bei Markteinführung wird es weltweit der kleinste High-End-Patientensimulator sein.

Miniaturisierung und realistische Funktionalitäten

Kindersimulatoren müssen in der Lage sein, die bei Kindern häufig nur sehr dezent erkennbaren Krankheitszeichen realitätsgetreu zu simulieren. Im Falle von Säuglings- und Neugeborenenpuppen ließen sich viele für die Versorgung entscheidende Krankheitszeichen wegen der erforderlichen Miniaturisierung von Technik und Steuerelementen bisher nicht simulieren. SIMCharacters kombiniert Hochtechnologie zur Simulation typischer Krankheitszeichen im Kindesalter und eine hochrealistische innere und äußere Anatomie und bietet damit ein modernes Simulationsgesamtkonzept zur Verbesserung der Ausbildung und zur Erhöhung der Patientensicherheit in der Kindermedizin.

Um die Technologie in die Puppe eines Frühgeborenen zu integrieren, waren neue Konstruktionskonzepte in den Bereichen Mikroelektronik, Sensorik, Mechanik und Animatronics notwendig. Damit wurden erstmals die Miniaturisierung entscheidender Simulatorkomponenten und die Entwicklung komplett neuer, realistischer Funktionalitäten möglich. Kunden von SIMCharacters sind vor allem Simulationszentren, Universitätskliniken und Ausbildungskrankenhäuser. Langfristig strebt die Firma die Technologieführerschaft bei pädiatrischen Simulatoren an.

www.simcharacters.com