SL Technology

aws PreSeed | 2015 | Physical Sciences | Tirol

 

Das Ingenieurbüro SL Technology hat einen blendfreien Autoscheinwerfer erfunden.

Das Unternehmen mit Sitz in Innsbruck und Linz befasst sich mit prozessanalytischer Forschung und Entwicklung. Für die Optimierung der visuellen Wahrnehmung im nächtlichen Autoverkehr verfügt es über zwei weltweit angemeldete Patente.

Es wurde ein spezielles Lichtsystem entwickelt, das eine optimierte, blendfreie Ausleuchtung im Abblendlichtmodus bis 200 Meter ermöglicht. Die Herausforderung war es, ein optisches System zu entwerfen, das unter Berücksichtigung der Kostengleichheit für die Massenproduktion geeignet ist. Diese optische Einheit sorgt für eine Ausleuchtung im stabilen Wahrnehmungsbericht und erhöht damit die Verkehrssicherheit.

Jahrzehntelange Erfahrung

Der Erfinder Günther Conzatti beschäftigt sich seit 35 Jahren mit dem Thema Licht im komplexen Zusammenhang der Wahrnehmung des Menschen. Sein Kogeschäftsführer Marco Tscherner verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und im Digital Engineering.

Nach einem Wirtschaftsstudium widmet er sich nun gemeinsam mit dem Erfinder der Vermarktung des blendfreien Autoscheinwerfers.