Solabolic

aws PreSeed | 2015 | Physical Sciences | Wien

 

Solabolic will eine neue Generation von Sonnenkollektoren einführen.

Das Start-up bietet im Bereich der konzentrierten Solarenergie (CSP) eine Technologie an, mit der die größten, leistungsfähigsten und profitabelsten Parabolrinnen-Sonnenkollektoren erzeugt werden können. Es begann als Forschungs- und Entwicklungsprojekt auf der Basis eines Patents des Grüners Ahmed Adel.

 

Perfekte Form

Bis 2030 wird die gesamte CSP-Industrie voraussichtlich um 20 bis 25 % im Jahr wachsen. Bis Mitte 2013 war eine zusätzliche Kapazität von 2,3 Gigawatt im Bau und etwa 7 Gigawatt in der Planungs- bzw. Entwicklungsphase. Erwartet wird bis 2020 eine installierte Gesamtkapazität von über 75 Gigawatt. Parabolrinnenkollektoren dominieren den CSP-Markt mit einem Anteil von 95 % (2014). Die Industrie hat versucht, durch eine Erhöhung der Systemgröße, das heißt durch breitere und längere Parabolrinnenkollektoren, die Kosten zu senken. Die Erhöhung der Systemgröße reduziert die Kosten durch Verringerung der Komponentenzahl je Energieeinheit.

Im letzten Jahrzehnt ist es gelungen, die Aperturbreite um 30 % auf bis zu 7,51 Meter zu vergrößern. Die Industrie stößt nun allerdings bei dem Versuch, mit minimalem Material- und Kostenaufwand eine hohe optische Präszision zu erreichen, an Grenzen. Solabolics Parabolrinnenkollektor kann zu einem Paradigmenwechsel führen. Einerseits ermöglicht die neuartige Technologie durch Anwendung eines physikalischen Prinzips ohne aufwendiges Herstellungsverfahren eine perfekte parabolische Form, andererseits können mit ihr die weltgrößen Parabolrinnenkollektoren (10 bis 15 m Apertur) mit 20 bis 30 % weniger Material produziert werden.

 

Preisvorteil

Das soll zu einer Reduktion der Solarfeld-Kapitalkosten von circa 35 % und einer Reduktion der Stromgestehungskosten (LCOE) von etwa 15 % führen. Durch die Kostensenkung können Solabolics Industrieparntner (Lizenznehmer) ihre Gewinne mehr als verdoppeln und trotzdem einen 16 %igen Preisvorteil gegenüber herkömmlichen Technologien nutzen.

www.solabolic.com

Newsletter

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie die aws Newsletter.

Jetzt anmelden!