4C-Inflatables, aufblasbare frei bedruckte Objekte

aws impulse XS | 2009.1 | Werbewirtschaft | Tirol

Roberto Gagliano

Seit 2003 produziert das in Innsbruck ansässige Unternehmen von Roberto Gagliano die Druckvorlagen und Schnittmuster für die Red Bull Airrace Race Pylons. Auf deren Kegelform vorgegebene Logos zu drucken ist für Gaglianos Team mittlerweile Routine, weshalb man sich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung gemacht hat. Sie besteht in der Entwicklung eines CAD-Verfahrens, mit dem variabel geformte aufblasbare Skulpturen grafisch frei gestaltet werden können. Agenturen, privaten und öffentlichen Auftraggebern böten sich dadurch innovative Werbe- und Präsentationsformen – Stichwort: Themenpavillons. In größeren Serien produzierbare, archetypische Formen sollen zum kostengünstigen Einstieg in die Werbung mit Inflatables motivieren. Eine von Gaglianos Team entwickelte Software nutzt Verfahren aus dem Bereich Animation und Gamedesign und revolutioniert die Konfektionierung der Inflatables derart, dass die zweidimensionalen Schnittmuster nahtlos, präzise, verzerrungsfrei und fotografisch exakt auf den dreidimensionalen Körper übertragen werden können. Die zeitaufwändige Beklebung oder Bemalung der aufblasbaren Objekte in Airbrush-Technik erübrigen sich damit. Mithilfe der aws impulse XS Förderung soll das neu entwickelte CAD-Verfahren optimiert und durch die Gestaltung von Prototypen dessen wirtschaftliche Anwendbarkeit demonstriert werden.

www.gagliano.at