A/B Testing Framework for Social Games

aws impulse XS | 2010.2 | Multimedia/Spiele | Wien

Team Vienna Games GmbH

Tools für die Social Game-Entwicklung

Social Gaming hat die Spielewelt nachhaltig verändert und ist ein wesentlicher Aspekt für die Entwicklung künftiger Spielkonzepte. Bereits bestehende Spiele in Social Games umzuwandeln ist ein schwieriges Unterfangen, da zum Teil die Spiellogik verändert werden muss, um Spieler zu konvertieren und zu halten. „A/B Testing“ ist ein Verfahren, in dem die Originalversion gegenüber einer geänderten Version getestet wird, um nach der Analyse der Veränderungen die Performance zu verbessern. Dies bedeutet einen organisatorischen und technischen Aufwand, der für kleine Studios oft nur schwer zu bewerkstelligen ist. Team Vienna Games, das aus der Schließung von Rockstar Vienna hervorgegangen ist, hat mit den Titeln „Dad’s Dead“ und „7Million“ jahrelange Erfahrung in der Spielentwicklung gesammelt. Nun möchte man ein Softwareframework und eine Infrastruktur anbieten, die es anderen ermöglicht, ihre Produkte einem A/B Testing zu unterziehen. Bisher bietet der Markt dafür Verfahren, die nur die Front-End-Veränderungen testen, und deswegen für komplexe Webapplikationen wie Spiele nicht ausreichend geeignet sind. Team Vienna Games will hier einen entscheidenden Schritt weiter gehen und etwa auch die Veränderungen der Spiellogik testbar machen.

www.teamviennagames.com