ARENA 3D

aws impulse XL | 2008.1 | Multimedia | Steiermark

KOMMERZ DI Kienzl KEG, DI Thomas Kienzl

Beflügelte Kreativität in 3D

Powerpoint war gestern. Wer ein müdes Auditorium nicht endgültig in Morpheus Arme treiben will, der muss sich zeitgemäßer, die Sinne ansprechender Präsentationstechnologien mit hohem Unterhaltungsfaktor bedienen. Das Zauberwort heißt „Mixed Reality“. Der Grazer IT-Entwickler Thomas Kienzl hat es verstanden und bastelt an der anwenderfreundlichen Verknüpfung von Echtzeit-3D-Software mit einem berührungsgesteuerten Interface. Ziel: ein visuelles und haptisches Kommunikationssystem, mit dem sich spannender, intuitiver und emotionaler präsentieren und moderieren lässt, das die Kreativität der Präsentierenden beflügelt, nicht limitiert. ARENA 3D heißt das raffinierte Werkzeug und setzt bewusst Technologien aus dem Computerspielsektor ein. Mitreißende Präsentationen lassen sich einfach erstellen, Lösungsvorschläge visualisieren und im virtuellen Raum modellieren. Weitere Pluspunkte: aktive Einbeziehung von Teams und Publikum sowie Multi-User- und Netzwerkfähigkeit.

www.kommerz.at

Newsletter

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie die aws Newsletter.

Jetzt anmelden!