ART/MED project - intuitives Biofeedback

ImpulsProgramm | 1. Call 2005 | Multimedia | Tirol

Irschitz GmbH

Mittels Biofeedback können verschiedene Körperfunktionen dargestellt werden. Bei den Systemen, die bisher in der Medizin angewendet werden, ist das Feedback für Ärzte und Therapeuten optimiert, nicht aber für Patienten. Um diesen eine optimale Trainingsmöglichkeit zu bieten ist es nötig, Biofeedbacksysteme neu zu gestalten. Der Projektbetreiber setzt sich zum Ziel, einen Biofeedback-Prototypen zu bauen, in dem ästhetische, spielerische und motivierende Gesichtspunkte in den Vordergrund treten. Der Patient kann durch kreative multimediale Inhalte und unterhaltsame Anwendungen den Therapieerfolg steigern. Möglich gemacht wird dies auch durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Medizinern, Psychologen, Ingenieuren und Künstlern.

www.peyote.cc