Crossbox - Sensor Motocrosshelm mit Crossbox-Sensor - Smartphone mit Crossbox-App Motocrossfahrer mit Sensor am Helm Portrait Crossbox-Team

Sportdaten-Tracking auf neuem Niveau

aws Creative Impact - Prototyp erstellen | 2019 | Steiermark

Das digitale Tracking von sportlichen Leistungen wird auf immer mehr Sportarten angewandt, doch oftmals sind die Messungen eher ungenau. Vor allem anspruchsvolle Sportlerinnen und Sportler mit großem Interesse daran, die eigene Leistung zu verbessern, wollen genauere Daten. Crossbox entwickelt deswegen ein eigenes, robustes Gerät für das genauere Tracking von Daten, das während des Sports – hier in erster Linie etwa Motocross, Enduro oder Mountainbiking – mitgenommen wird. Die Auswertung der Daten findet dann auf dem Smartphone statt, das davor sicher verwahrt ist. Im Gegensatz zu auf den Markt befindlichen Systemen ist „Crossbox“ deutlich genauer und schneller und macht dank Bewegungs-, Beschleunigungs- und Navigationssatelliten-Sensoren etwa auch die Analyse vom Sprungdaten oder Details wie der Einfahrgeschwindigkeit in Kurven möglich. Diese Daten werden auf Wunsch auch mit jenen anderer Nutzerinnen und Nutzer verglichen, um Vorschläge für eine Leistungsverbesserung zu bekommen. Crossbox will den Einsatzbereich auf weitere Sportarten ausweiten, Gespräche über Kooperationen mit Partnerinnen und Partnern aus der Industrie wurden bereits begonnen.

www.crossboxapp.com

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!