Entwicklung eines Wirbelsäulenprotektors

aws impulse XS | 2013.2 | Design | Steiermark

MADKEM OG

Sicher Sporteln

130.000 Rückenverletzungen pro Jahr. MADKEM entwickelt eine Prävention. Patentiert. Innovativ. Wirbelsäulenprotektor schützt im Winter-, Motor-, Rad- und Extremsport.

Jedes Jahr erleiden weltweit ca. 130.000 Menschen bei Extremsport, Auto- und Arbeitsunfällen schwere Rückenverletzungen, die zu lebenslanger Behinderung, chronischen Schmerzen, Pflegebedürftigkeit und im schlimmsten Fall zum Tod führen können. Querschnittslähmungen können nur schwer geheilt werden; umso wichtiger ist es, vorzubeugen. Genau hier setzt MADKEM an: gemeinsam mit der Uni Wien und der Uni Graz wurde ein patentierter Wirbelsäulenprotektor für den Zielmarkt „Winter-, Motor-, Rad- und Extremsport“ entwickelt. Andere Wirbelsäulenprotektoren schützen nur gegen Direktstöße auf die Wirbelsäule, wodurch aber nur ca. 4 % der Wirbelkörperfrakturen ausgelöst werden. MADKEMs Wirbelsäulenprotektor hingegen verhindert, wodurch die restlichen 96 % der Frakturen entstehen: die Überschreitung des physiologischen Bewegungsausmaßes. Das Konzept lässt die natürliche Bewegung der Wirbelsäule zu und hilft dabei, sogenannte Überfunktionsverletzungen zu vermeiden.

www.madkem.com