FAP4C – Footage and Photographs for the Creatives

aws impulse XS | 2013.1 | Audiovision, Film insb. Filmverwertung | Salzburg

AVC STUDIOS Werner Vitztum

Film und Foto wiederverwertet

Eine Art „Video-Foto-Wiki“ mit vielen Funktionen: sammeln, archivieren, organisieren, vermarkten. Millionenwerte in Film und Foto werden wieder genutzt.

Kreativität, Fantasie, Visionen – das sind nur einige Schlagwörter, die die Arbeit von AVC STUDIOS definieren. Mit FAP4C, kurz für „Footage and Photographs for the Creative Industry“ soll eine längst überfällige Anwendung für den  Bereich Film und Fotografie eingeführt werden. Dabei handelt es sich um eine Art „Video-Foto-Wiki“ mit umfassender  Verwaltungsfunktion. Material wird nicht nur gesammelt, sondern auch mannigfaltige Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten werden geboten. Tagtäglich wird massenhaft filmisches und fotografisches Werk von hoher Qualität produziert, nur um nach einmaliger Verwendung „abgelegt“ zu werden. Der finanzielle Wert von vorhandenem, aber nicht mehr eingesetztem Filmmaterial wird jährlich auf hunderte Millionen Euro geschätzt. FAP4C ist jedoch viel mehr als nur ein Archiv: Footage kann katalogisiert, organisiert,  veröffentlicht und vermarktet werden. Kreative Köpfe können so rasch neue Konzepte verwirklichen.

www.avcstudios.com
www.footagemovers.com