Intelligent Drone Rescue System

aws impulse XS | 2016 | Audiovision & Film/Filmverwertung | Steiermark

Drone Rescue Systems GmbH

Eine Drohne, die sich selbst rettet

Drohnen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade in der Film- und Werbebranche gehören sie mittlerweile zum Standard-Equipment, wenn es um Aufnahmen aus luftiger Höhe geht. Das einzige Manko der unbemannten Fluggeräte: Sie benötigen für ihren Einsatz zahlreiche hochtechnologische Komponenten, die bei Fehlfunktion zu unkontrollierten Abstürzen mit teils schweren Personen- und Sachschäden führen. Markus Manninger hat mit dem „Drone Rescue System“ ein Sicherheitssystem für Multikopter entwickelt, das ausgelöst wird, sobald ein Absturz droht. Ein intelligenter Algorithmus ermittelt das Flugfehlverhalten der Drohne und wirft gegebenenfalls den Fallschirm aus. Das Besondere am „Failproof“-Rettungssystem: Es kommt ganz ohne bauliche Veränderungen am Fluggerät aus und ist herstellerunabhängig anwendbar. In Summe bietet es den Nutzerinnen und Nutzern nicht nur Sicherheit, sondern erspart auch teure Reparaturkosten. Ohne Mensch und Umwelt zu gefährden, manövriert sich die Drohne im Störfall ganz von alleine zu Boden.

www.dronerescue.at