Intelligentes Crowdsourcing von Arbeitskräften

aws impulse XS | 2014.2 | Multimedia & Spiele | Wien

TaskWunder GmbH

Start-up A sucht einen Grafik-Designer. Stundenweise. Designer B hat freie Kapazität. Das Date vereinbart TaskWunder. Am virtuellen Marktplatz für Freelancerinnen und Freelancer. Einfach genial.

Auf der einen Seite: Kleinunternehmen oder Start-ups, die Aufträge zu vergeben haben, die nicht inhouse abgewickelt werden können. Auf der anderen Seite: Selbstständige, die ihre Expertise und Skills anbieten und vor der Aufgabe stehen, geeignete Kundinnen und Kunden zu finden. Geht es nach dem Wiener Team von TaskWunder, finden beide auf einer Crowdsourcing-Plattform zueinander: TaskWunder ist spartenübergreifend für die Kreativindustrie gedacht. Unternehmen sollen vordefinierte Dienstleistungspakete kaufen können, während die Freelancerinnen und Freelancer im Rahmen der vereinbarten Eckpunkte gezielt auf ihre Kundinnen und Kunden eingehen können. Innerhalb der Community wird die Arbeit der Selbstständigen von erfahreneren Mitgliedern und von Kundinnen und Kunden bewertet. Je besser das Feedback, desto schneller können die Selbstständigen auch mehr verdienen und an weitere Projekte gelangen. TaskWunder will sich als Markplatz für Freelancing positionieren, der kontrolliert hohe Qualität bei gleichzeitig guten Verdienstmöglichkeiten für Selbstständige bietet.

taskwunder.com