LOCCA - Ortung von Sub- und Objekten

aws impulse | 2012.1. | Multimedia/Spiele | Wien

LOCCA Trackingtools GmbH

Verloren, verirrt, gestohlen, verlegt? Keine Panik. Der GPS-Tracker ortet alles. Tracking-Chip mit Langzeit-Akku. Positionsanzeige auf Google-Maps.

LOCCA entwickelt ein Miniatur-Tracking-Device, das mittels A-GPS, GSM, WIFI und Sound&Light verlorene oder gestohlene Objekte einfach ortet. Die umfangreichen Möglichkeiten zur Anbringung machen es äußerst vielseitig einsetzbar: zur Ortung von Objekten, Personen oder Tieren, drinnen und draußen. Der Tracking-Chip zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauweise und lange Akkulaufzeit aus und kann je nach Anwendungsbereich zum Beispiel an Fahrrädern, Motorrädern, Autos oder etwa an Taschen, Schlüsseln oder Koffern montiert werden. Ist der Chip an einem Objekt oder einer Person angebracht, wird die aktuelle Position direkt auf Google Maps angezeigt. Mit einer App kann auch über das Smartphone oder wahlweise über eine Website auf die Daten zugegriffen und das Gerät gesteuert werden. Der Miniatur-GPS-Tracker verfügt zudem über einen Piepser; Tracking-Konfigurationen wie etwa ein Bewegungssensor oder Geofencing sind individuell einstellbar.

www.locca.com