Georg Bechter Licht Bild 1 Varianten für gerichtete Luftströme

Lüftungsauslass mit Lichtintegration

aws impulse XS | 2017 | Design | Vorarlberg

Bei der Raumgestaltung steht neben der optischen vor allem die zweckmäßige Gestaltung im Vordergrund. So ist es meist unumgänglich, Lüftungsauslässe zu platzieren, die auf Wandoberflächen jedoch wie Fremdkörper wirken und wenig Platz für kreative Designentscheidungen lassen. Das Unternehmen GEORG BECHTER LICHT möchte solche Lüftungsauslässe nun mit einem ansprechenden Design, sowie integrierter Leuchte entwickeln. So soll die Lüftung nicht mehr als solche wahrgenommen werden, sondern als Leuchtelement. Das soll es RaumgestalterInnen erleichtern, diese notwendigen Elemente in die Planung zu integrieren, ohne sie verstecken zu müssen. Die Leuchte wird dabei optisch im Vordergrund stehen – sie versteckt die Lüftungsfunktion, ohne deren Funktionalität einzuschränken. Das System soll sowohl Luft in den Raum bringen als auch abziehen können, ohne auf die standardmäßig genutzten Bleche zurückgreifen zu müssen. Die Leuchten lassen sich in Decken oder Wände integrieren und bieten so viel kreativen Freiraum für die ansprechende Raumgestaltung.

www.georgbechterlicht.at

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!