Mehr Raum für Mäuse - Ein Tangible Table ToolkiT (4T)

ImpulsProgramm | 1. Call 2005 | Multimedia | Wien

ITP Unternehmensberatung GmbH

Mehr Raum für Mäuse - Ein Tangible Table ToolkiT (4T) ist ein System, bei dem ein Tisch Aufnahmefläche für reale Gegenstände, so genannte „tangible objects”, und zugleich Projektionsfläche zur Visualisierung von Kontext und Interaktion ist. Die physische Welt wird zum Eingabegerät. Ein Trinkglas könnte die Funktion einer Maus übernehmen. Drehen bewirkt „Scrollen”, das Daraufklopfen ist ein „Klick”, das Hochheben des Glases beendet den aktuellen Vorgang. Dieser intuitive Zugang lässt sich in alltäglichen Szenarien zur Benutzerführung verwenden. Bargäste browsen auf einer interaktiven Oberfläche und bestellen aus der projizierten Getränkekarte, Kinder malen mit den Fingern und mit virtuellen Farben am Tisch.

tt.tt(at)itp-mail.com