Mind-Spotter

aws impulse XS | 2010.1 | Werbewirtschaft | Tirol

Dr. Berger Consult KG

Ein bekanntes Phänomen aus der Konsumenten-verhaltensforschung ist, dass zwischen dem, was ein Konsument sagt und dem, was er tut, oft ein großer Unterschied besteht. Mittlerweile weiß man aus der Gehirnforschung, dass Entscheidungen von Käufern häufig durch unbewusste Gedächtnisinhalte bestimmt werden. Diese können jedoch von den in der kommerziellen Marktforschung eingesetzten mündlichen oder schriftlichen Befragungen nicht erfasst werden. Dementsprechend besteht ein großer Bedarf nach einem Instrument, welches die dem Verhalten vorgeschalteten, unbewussten Informationsverarbeitungsprozesse schnell und kostengünstig misst. Bei der Mind-Spotter Software ordnet der Proband Wörter und Bilder dem zu untersuchenden Marketingstimulus am Bildschirm zu. Auf Basis des millisekundengenauen Erfassens der Zuordnungsgeschwindigkeiten wird berechnet, welche Gedächtnisinhalte mit einem Werbestimulus im Gehirn verknüpft sind. Mit dem Mind-Spotter können Entscheidungen bezüglich der Markenführung und Werbekommunikation eines Unternehmens kostengünstig überprüft, rational nachvollziehbar und wissenschaftlich fundiert abgesichert werden.

www.mindspotter.at