MIUT – Modular Interior for Urban Tribes

aws impulse XL | 2015.1. | Design | Salzburg

Susanna Vogel

Katzen kratzen, klettern, streunen. Im Freien. Aber in Wohnungen? Die artgerechte Lösung: Kletterwände aus modularen Filzdreiecken. Flexibel, nachhaltig, innovativ.

Auch wenn Katzen mittlerweile das Internet beherrschen, sind ihre Wohnsituationen nicht immer ideal. Denn nicht alle unserer felinen Freunde haben die Möglichkeit, die Wohnung zu verlassen und im Freien auf Streifzug zu gehen, wo sie klettern, kratzen und lauern können. Unerwünschtes Verhalten wie Aggressivität oder Unreinheit können die Folge sein. Um Katzen auch indoor die Möglichkeit zu artgerechter Betätigung zu geben, wurde das innovative, modulbasierte System MIUT aus Filz-Dreiecken entwickelt, das ein Beklettern der Wände und so die Erschließung der ganzen Wohnung ermöglicht. Die in Europa produzierten Filz-Module werden flach verpackt geliefert, lassen sich leicht Auf- und Umbauen und können dem vorhandenen Raum angepasst werden. Durch die praktischen Eigenschaften und das einzigartige Design bereichert „MIUT“ den Wohnraum nicht nur funktional, sondern auch optisch für Mensch und Tier.

www.miut.at