Multimedia für motorisch eingeschränkte Personen

aws impulse XS | 2014.1 | Multimedia & Spiele | Oberösterreich

Klaus-Jürgen Pendl

Maus, Tastatur, Touchpad machen Menschen mit motorischen Handicaps Probleme. Abhilfe schafft eine modulare Kombi aus Software und Eingabehilfe. La vita e bella.

Eingabegeräte sind essenziell für die Verwendung von Computern. Menschen, die an vorübergehenden oder stationären motorischen Einschränkungen leiden, können mit Maus, Tastatur und Touchpad jedoch nicht umgehen und werden somit aus sämtlicher digitaler Kommunikation ausgeschlossen. Dabei ist Partizipation am sozialen Leben notwendig, um neben physischen Einschränkungen nicht auch psychischen Krankheiten wie Depressionen ausgeliefert zu sein. Mentale Stabilität und erhöhte Lebensqualität können auch die physische Gesundheit positiv beeinflussen. Multimedia für motorisch eingeschränkte Personen ist eine Kombination aus Software und Eingabehilfe, die sich an unterschiedlichste Voraussetzungen und motorische Einschränkungen anpassen kann. Dank eines modularen Systems ist es kostengünstiger als existierende Produkte, die jeweils nur Insellösungen für eine bestimmte Krankheit darstellen. Durch die erhöhte Lebensqualität für die Betroffenen kommt es auch zu potenziellen Spin-Off Effekten in den Kosten der medizinischen Versorgung.

klausjuergen.pendl(at)gmail.com