Netzwerk-Otelo-Werknetz

aws impulse LEAD | 1001 | Kreativwirtschaft allgemein | Oberösterreich

OTELO - Offenes Technologie Laboratorium/SPES GmbH/Ars Electronica Linz GmbH/ScienceCenter-Netzwerk/Technologiezentrum Salzkammergut Bezirk Vöcklabruck GmbH/Martin Hollinetz

Auch wenn die Kreativwirtschaft kontinuierlich wächst und laut so mancher Prognose den produzierenden Sektor bereits 2020 überholt haben soll – bislang sind die Kreativen in den Ballungszentren zu Hause. Der ländliche Raum bietet kaum Möglichkeiten, tragfähige und wertschöpfende kreativwirtschaftliche Strukturen zu entwickeln. Mit einer Machbarkeitsstudie (Otelo 2008-2009) wurde ein Grundkonzept für eine offene Einrichtung erarbeitet und auch der entsprechend Bedarf aufgezeigt. Ziel dieses Projekts, eines Offenen Technologie-Labors, ist es Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren für technisch-künstlerische Aktivitäten zu begeistern und ihnen einen Raum zu geben, in dem Community Building und persönlicher Austausch unterschiedlicher Nutzer sowie das Vorantreiben ihrer Aktivitäten gleichermaßen gelingen können. Otelo will eine offene Einrichtung sein, die eng mit Wirtschaft und Schule kooperiert, sich von diesen Systemen aber nicht unter Zwang setzen oder bewerten lässt. Nur so können die kreativen Köpfe aus der Region in den Otelo-Labs wirklich frei und lustvoll experimentieren, forschen und ihre Projekte entwickeln. Die ersten beiden Bezirke, in denen versucht wird, dies zu etablieren, sind Vöcklabruck und Gmunden.

www.otelo.or.at