pik'd Search

aws impulse XL | 2016 | Audiovision & Film/Filmverwertung | Wien

pikd GmbH

Sportvideos automatisiert durchsuchen

„Alle Stürze in Kitzbühel“, „meine besten Wellen der letzten zwei Jahre“ – Sportvideos nach Kriterien wie diesen zu durchsuchen war bislang nur manuell möglich. Die Technologie hinter pik’d Search erlaubt es nun, den Inhalt eines Videos automatisiert zu bestimmen, zu annotieren und zu strukturieren, indem vorliegende Sensorinformationen mittels bestimmter Algorithmen ausgewertet werden. Im Bruchteil einer Sekunde stellt die Software die zum jeweiligen Suchbegriff gefundenen Szenen dynamisch zusammen. Ob am Smartphone, am Laptop oder am TV-Gerät – unabhängig vom jeweiligen Wiedergabemedium kann blitzschnell auf die Suchergebnisse zugegriffen werden. Wertvolle Momente lassen sich so ohne große Mühe finden und teilen bzw. weiterverarbeiten. Dank der einfachen Handhabung und des geringen Aufwands profitieren Amateursportlerinnen und Amateursportler genauso von pik’d Search wie professionelle Filmschaffende.

www.pikdlabs.com