pik'd

aws impulse XS | 2013.2 | Audiovision, Film insb. Filmverwertung | Oberösterreich

Moritz Hawelka

Highlights einfangen

pik‘d ermöglicht, die besten Momente von Sportaufnahmen zu finden. Spart Zeit und Speicherplatz.

Das Leben in all seinen vielfältigen Bereichen digital zu dokumentieren, ist längst gang und gäbe. Pik’d spezialisiert sich hierbei auf den Actionsport. Ziel ist es, das Erkennen von Highlights und Glanzmomenten in Actionsportaufnahmen zu automatisieren. Benötigt werden dazu ein Messgerät, das Daten während des Sports erfasst, sowie eine Software, die durch präzise Algorithmen Highlights in den Sportvideos hervorheben kann. Die Suche nach relevantem Material für aufregende Sportvideos kann sich oft als schwierig erweisen und der hohe Zeitaufwand der Videoverarbeitung ist eine große Barriere für die Zielgruppe. Für Hobbysportlerinnen und Hobbysportler ist daher eine Automatisierung im Bereich Highlight-Erkennung hilfreich. Durch das rasche Löschen von irrelevanten Aufnahmen wird außerdem erheblicher Speicherplatz gespart. In Zukunft sollen Sportlerinnen und Sportler sofort die an der Körpertätigkeit gemessenen Highlights aus langen Videos herausfiltern können.

moritz.hawelka@gmail.com