Platogo - Play together online

aws impulse XL | 2009.2 | Multimedia/Spiele | Wien

Platogo Interactive Entertainment GmbH

Platogo ist die Abkürzung für „Play together online“ und steht für ein Videospiel der Generation Web 2.0, in dem Gamer und Developer ihrer Spiel- und Gestaltungslust freien Lauf lassen, sei es im Team, alleine oder gegeneinander. Das Besondere an Platogo: das Social Gaming Network ermutigt seine Community, am Spieldesign mitzuarbeiten, eigene Levels zu entwickeln und die Kreationen von Mitspielern zu bewerten. Nach etwa eineinhalb Jahren Entwicklungszeit ging Platogo im September 2009 für alle User online. Seither tummeln sich Spieler und Entwickler auf der Plattform. Ihr USP (user generated content) steht im Zentrum von Platogo und wird permanent ausgebaut – nicht zuletzt in Kombination mit den neuesten Technologien, z. B. 3D-Spiele für den Webbrowser (Unity3D) oder Games für das iPhone. Hiefür muss Platogo seine Server-Infrastruktur adaptieren, um steigende Zugriffe zu bewältigen. Schon bald können User die Spiele nicht nur auf Platogo sondern auch direkt in anderen Sozialen Netzwerken wie Facebook, MySpace und Netlog gemeinsam mit ihren Freunden spielen. Wer spielt überhaupt Platogo? Digital Natives, die sich selbstverständlich im Web 2.0 bewegen. Eine interessante Zielgruppe für Unternehmen, die auf Platogo originelle Werbeformen ausprobieren können und so für den ökonomischen Unterbau des Social Gaming Network sorgen. Um den wirtschaftlichen Erfolg zu garantieren peilt Platogo eine rasche Internationalisierung an, insbesondere eine starke Präsenz auf den Kernmärkten USA, UK und Deutschland.

www.platogo.com