Fahrradrahmen Rink Cycles Rahmen Detail Rink Cycles

RINK Cycles – individueller Fahrradbau made in AUT

aws impulse XS | 2017 | Design | Kärnten

Der Fahrradhersteller Rink Cycles baut für seine Kundinnen und Kunden bereits Fahrräder, die so individuell wie möglich gestaltet werden. Aktuell muss das Unternehmen dafür noch auf die Einfuhr von Bauteilen aus den USA, China und Taiwan zurückgreifen. Die Herstellung dieser Teile in Eigenproduktion soll durch das Projekt vollständig nach Österreich verlagert werden, ohne an Sicherheits- und Baustandards einzubüßen. Dabei werden auch – je nach Bauart und Funktionsanspruch – Materialien gegeneinander abgewogen, die in der Massenproduktion zu kurz kommen. Hier wird vor allem Stahl verwendet, das mit alternativen Materialien wie Aluminium und Carbon verglichen werden soll. Mit diesen Daten wird die ideale Bauart der Rahmenteile transparent gemacht. Die Individualisierung der Fahrradrahmen kann somit weiter ausgebaut werden und den Kundinnen und Kunden wird damit ein „Discovery"-Prozess geboten. Die Einzelteile ihres neuen Fahrrads können individuell auf sie abgestimmt werden und sie erhalten vollständigen Einblick in die Bauweise ihres neuen zeitlos designten Einzelstücks.

www.rinkcycles.com