SIBA – Sit in Balance

aws impulse XS | 2013.2 | Design | Steiermark

Mag. Christiane Weninger, Unternehmensberatung

Pferdetherapie. Gute Resultate. Neue Idee für Reiter und Pferd: Luft befülltes Balancekissen samt innovativem Befestigungsgurt. Unverwechselbares Design. Auch Gesunde brauchen Balance.

Luft befüllte Sitzkissen sind in der Ergo- und Physiotherapie schon lange im Einsatz. SIBA bringt solche Balancekissen durch einen innovativen Befestigungsgurt auf den Pferderücken. Diese Neuheit nützt gesunden Reiterinnen und Reitern genauso wie in diversen Therapieverfahren. Menschen, die an, Bewegungsstörungen leiden, wird oft durch sogenannte Hippotherapie, also therapeutisches Reiten, geholfen. Das SIBA-Pad ist eine mit einem Gurt untrennbar verbundene Reitauflage. Weiche Materialien, verstellbare Haltegriffe, austauschbarer Einsatz (Balancekissen, Schaumstoff- od. Gelpads) und eine Sitzverlängerung für Therapeutinnen und Therapeuten, erlauben der Klientin und dem Klienten eine bessere und ihren/seinen Bedürfnissen entsprechende Haltung auf dem Pferd einzunehmen. Gleichzeitig fördert das Kissen auch das Gleichgewicht und die Koordination von gesunden Reiterinnen und Reitern, da sich diese genauer ausbalancieren müssen und die Bewegungen des Pferdes besser wahrnehmen können. Auch die Tiere werden durch das Tragen des Gurtes und des Sitzkissens erheblich entlastet: Dank der ergonomischen Anpassung an den Pferdekörper und durch den Massageeffekt des Balancekissens können Rückenprobleme, Schäden an der Wirbelsäule und diesbezügliche Folgeerkrankungen vorgebeugt werden.

www.sit-in-balance.com