smaply – smart service mapping

aws impulse XS | 1101 | Design | Tirol

smaply GmbH

Die Aufgabe von Design-Agenturen ist es, zu visualisieren. Dabei geht es nicht nur um greifbare Produkte, sondern immer mehr um Service Design – das Gestalten von Dienstleistungen. Smaply bietet hierzu das Werkzeug: Prozessiv, analytisch, interaktiv, digital.

In ihrem Buch „This Is Service Design Thinking“ stellten Marc Stickdorn und Jakob Schneider mit dem „Customer Journey Canvas” ein einfaches Werkzeug vor, um sämtliche Aspekte des Kundenerlebnisses einer Dienstleistung abzufragen und schnell zu skizzieren. Inzwischen sind sie einen Schritt weiter und planen die digitale Umsetzung des Projekts. Inspiriert durch die Interaktivität des Web 2.0 sollen Unternehmen und Design-Agenturen dadurch die Möglichkeit bekommen, ihre Dienstleistungsprozesse interdisziplinär und kundenzentriert analysieren und planen zu können. Durch den Einsatz des Tools auf verschiedensten Endgeräten und der damit verbundenen kreativen Vielseitigkeit wird der Zugang verbessert und der Benutzer ermutigt, Erstelltes zu überarbeiten und weiter zu entwickeln. Die grundsätzliche Idee aber bleibt: Kundenerlebnisse können dargestellt werden und Dienstleistungsprozesse durch die einfache Einbindung von Kunden und anderer Stakeholder und mit Hilfe einer übersichtlichen Darstellung iterativ verbessert werden. Durch die digitale Alternative wird nun die Überarbeitung und Weiterentwicklung ungemein vereinfacht. Service Innovation – immer und überall.

www.smaply.com