The Motion Image Novel

aws impulse XS | 2012.2 | Audiovision u. Film/Filmverwertung | Wien

wunderweiss GmbH

Umgekehrter Trend zu Hollywood. Vom verstaubten Spielfilm zum interaktiven Bewegtbild-Comic. Digitales Storytelling. Am Tablet. Lifestyle-Asset. Kultfaktor.

Mit The Motion Image Novel hat die Agentur wunderweiss den Trend der Hollywood-Filmindustrie, Comic-Vorlagen in Spielfilme zu verwandeln, kurzerhand umgekehrt und ein innovatives Publishing-Format geschaffen: das digitale Bewegtbild-Comic. Als Plattform wird das Tablet genutzt – das für dieses Einsatzgebiet wohl am besten geeignete Medium. Verstaubte Filmschnipsel werden zum digitalen Lifestyle-Asset. Als erste Anwendung wird das Found-Footage der Produktion „Totentriptychon“ (Ö 1985) zu neuem Leben erweckt. The Motion Image Novel bietet den Nutzerinnen und Nutzern auf Basis von originalem Filmmaterial ein neuartiges Rezeptionserlebnis, es kreiert eine völlig neue Erzählform für Retro-Content mit Kultpotenzial.

www.wunderweiss.com