The Trauma Treatment Game

aws impulse XS | 2014.1 | Multimedia & Spiele | Wien

ISGinnovations GmbH

Ein neues Spiel für die Therapie traumatisierter Kinder macht Spaß. Spielerisch ergeben Metapher Themen, sie fördern Erkennen, das hilft heilen: The Trauma Treatment Game.

Laut den Kinderschutzzentren „Die Möwe“ geht die Zahl der traumatisierten und therapiebedürftigen Kinder in Österreich noch immer in die Zehntausende. Gleichzeitig müssen sich Therapeutinnen und Therapeuten eingestehen, dass Computerspiele Einzug in das Kinderzimmer gehalten haben. Um Kinder dort abzuholen, wo sie sich befinden, ergibt es also Sinn, Computerspiele auch im therapeutischen Kontext zu verwenden. Es gibt nun schon eine Reihe von sogenannten Serious Games, die therapeutische Inhalte vermitteln, oft aber auf Kosten des Spielspaßes. The Trauma Treatment Game setzt genau dort an: es muss Spaß machen und dem Kind nicht aufgezwungen werden. Das Spiel darf keinen definierten Zweck verfolgen oder etwas Bestimmtes lehren. Vielmehr soll das Spiel Metaphern bieten, welche im Zuge der Therapie thematisiert werden können. Somit soll das Trauma Treatment Game die Therapeutinnen und Therapeuten keinesfalls ersetzten, sondern lediglich eine Ergänzung der erfolgreichen Traumatherapie darstellen.

www.kibosway.com