They Shoot Music - Dont They

aws impulse XS | 2009.1 | Medien u. Verlagswesen | Wien

B.Sc. Matthias Leihs

Am Dach eines Wohnhauses inmitten der Wiener City stehen Frank Spilker, Thomas Wenzel und Christoph Leich, besser bekannt als „Die Sterne“. Die Diskurspop-Combo zählt neben „Blumfeld“ und „Tocotronic“ zu den Hauptvertretern der „Hamburger Schule“. Zur sommernachmittäglichen unplugged Rooftop-Session hat sie das Team von „They Shoot Music – Don’t They“ (TSMDT) gebeten. Dahinter steckt eine Gruppe um den Wiener Mediendesigner Matthias Leihs, der für Unternehmen verschiedener Branchen Projekte im Bereich Community- und Web 2.0 umsetzt. TSMDT ist ein Blog mit Musikvideos mehr oder weniger bekannter Bands aus dem Genre Indie & Alternative. Die Videos werden an verschiedenen Locations im öffentlichen Raum Wiens aufgenommen und mit Geodaten verknüpft ins Internet gestellt, wo sie als Bausteine eines subkulturellen Reiseführers durch die Bundeshauptstadt fungieren. Die Kombination von exklusiven Musikperformances mit Infos zu den Drehorten ist weltweit einzigartig. TSMDT spricht junge, urbane, Musik- und Technologie-affine Menschen an, eine Kernzielgruppe für Telekommunikationsunternehmen und New Media Content Providern. Diese sollen sich bald des Videoblogs bedienen und damit die Attraktivität ihres Breitbandangebots für die eigenen Smartphone-Kunden erhöhen können. Gemeinsam mit anderen Musikanbietern im Internet, mit Clubs und Veranstaltern will TSMDT die Veröffentlichungsfrequenz deutlich erhöhen und das exklusive Musik-Angebot Telekom-Partnern, z.B. für deren Kundenbindungsmaßnahmen schmackhaft machen.

www.theyshootmusic.at