UCC – The Universal Camera Remote Control

aws impulse XL | 2015.1. | Audiovision & Film/Filmverwertung | Wien

Actimoto GmbH

Ein Traum wird wahr: Filmemacherinnen und Filmemacher steuern und koordinieren Kameras, Licht, Ton und jedwede Gerätschaft am Set mit einer einzigen professionellen Fernbedienung.

Eine professionelle Fernbedienung, mit der sich alle Geräte am Set steuern und kontrollieren lassen – für Filmschaffende eine Traumvorstellung. Die „Universal Camera Control“ der Wiener Firma Actimoto beherrscht dieses Kunststück bereits! Viele Filmemacherinnen und Filmemacher kämpfen mit der unübersehbaren Vielfalt und Unvereinbarkeit der Protokolle und Schnittstellen der Kameras, von Objektiven und Aufnahmegeräten. Zum Kabel- und Metadaten-Salat kommen oft auch physische Herausforderungen hinzu, zum Beispiel eine Kamera hoch oben auf einem Kran oder tief unten in einem Unterwasser- Gehäuse. Offensichtliche, aber mit einer universalen Fernbedienung zu lösende Probleme in der digitalen Filmproduktion, die Leonard Coster und Martin Reinhart jetzt Vergangenheit werden lassen. Die „UCC“-Fernbedienung ist eine Benutzerbasis zur einheitlichen Kommunikation mit einer ganzen Reihe von On-Set- Geräten (Kamera, Licht, Tonaufnahme). Der Arbeitsablauf für Filmschaffende wird erleichtert, sie selbst können sich wieder ungehindert ihren Dreharbeiten widmen.

www.actimoto.com